Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Lehrveranstaltungsprüfung

040173 VO Kooperatives Wirtschaften (2020W)

unter besonderer Berücksichtigung von Kooperationen

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften

Dienstag 26.01.2021 09:45 - 11:15 Digital

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Prüfer*innen

Information

Prüfungsstoff

Am Ende des Semesters findet eine Abschlussprüfung über 90 Minuten online statt.
Der Inhalt kann in Form von Essays und/oder MC-Fragen abgefragt werden.

Studierende, die nur eine Stunde/2 ECTS benötigen, erhalten eine Prüfung über 45 Minuten und folgende Stoffabgrenzung:
Geprüft werden Wirtschaftsgeschichte, Geschichte des Kapitalismus, Genossenschaften, Solidarische Ökonomie, Gemeinwohlökonomie, Rochdale/Raiffeisen/Schulze-Delitzsch/Unterschiede, Christliche Soziallehre

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Einstieg zur LV über BBB (moodle). Die asynchronen Lehranteile sind zusätzlich zu den angegebenen synchronen Terminen zu absolvieren.

Die Vorlesung richtet sich an alle Studierenden der WiWi-Fakultät und alle am Thema interessierten Bachelorstudierenden anderer Fakultäten. Sie beinhaltet Wirtschaftsansätze abseits des zur Zeit überwiegenden Shareholder-Value-Ansatzes und soll zum Nachdenken anregen, wie gemeinsame Unternehmensformen wie z.B. Genossenschaften neben Gremien auch zu gesellschaftlichem Mehrwert führen können. Diese LV gilt als BWL-Fach, wenn Sie planen, den Master I/BWL weiterführend zu studieren.
Die Lehrveranstaltung wendet sich auch an Studierende der Geographie, die curricular bedingt weniger ECTS benötigen. Daher erfolgt eine Stoffabgrenzung. Alle Geographiestudierenden sind ganz herzlich eingeladen, auch an den anderen Einheiten teilzunehmen.

Prüfung: Bis inkl. Juni 2021 werden alle Prüfungen online abgehalten.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Notenschema:
positiv ab 50%
3 ab 62%
2 ab 75%
1 ab 87%-100%
Zusatzpunkte via online-quizzes bis zu 10% können in Anschluss an den synchronen Teil der Lehrveranstaltung erreicht werden.
Diese Bonuspunkte gelten nur beim 1. Prüfungstermin Ende WS 20/21. Bonuspunkte werden in allen Einheiten vergeben, hier erfolgt keine Trennung zwischen Studierendengruppen.

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 11:25