Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Lehrveranstaltungsprüfung

321007 VO Statistik für PharmazeutInnen - BA7 - B3 (2020W)

1.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 32 - Pharmazie

Montag 12.10.2020 11:30 - 13:00 UZA2 Hörsaal 8 (Raum 2Z206) 2.OG

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Prüfer*innen

Information

Prüfungsstoff

Vorlesung
____
Achtung, falls die Prüfung Statistik für PharmazeutInnen situationsbedingt online durchgeführt werden muss, gilt ein geänderter Prüfungsstoff: Für online abgehaltene Prüfungen können zusätzlich zu den in der Vorlesung durchgenommenen Inhalten während der Prüfung Texte zur Verfügung gestellt werden, zu denen Fragen beantwortet werden müssen. Außerdem können Aufgabenstellungen die Bearbeitung eines Datensatzes mit Excel notwendig machen (z.B. Erstellung von Diagrammen, Durchführung eines statistischen Tests).

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung (Multiple-Choice mit zwei offenen Fragen)

Ein Taschenrechner und die Formelsammlung aus der Lernplattform dürfen verwendet werden.
________
Achtung, falls die Prüfung Statistik für PharmazeutInnen situationsbedingt online durchgeführt werden muss, gilt eine geänderte Art der Leistungskontrolle: Prüfungsfragen können zum Prüfungstermin in Moodle heruntergeladen werden, die Antworten können durch Hochladen in Moodle abgegeben werden.

Dadurch ergeben sich die folgenden Änderungen im Prüfungsablauf: Die Prüfung wird im Open-Book-Format abgehalten (alle Hilfsmittel sind erlaubt, die Prüfung muss aber selbständig ohne Zuhilfenahme Dritter durchgeführt werden). Es werden keine Multiple-Choice Fragen gestellt, sondern nur offene Fragen (sowohl Theorie, als auch Rechenbeispiele). Die Prüfungsdauer wird auf 3 Stunden erhöht.
Die abgegebene Prüfung kann einer Plagiatsprüfung (Turnitin) unterzogen werden und es können innerhalb der Beurteilungsfrist von vier Wochen auch mündliche Nachfragen zum Stoffgebiet der Prüfung vorgenommen werden (stichprobenartig oder bei Verdachtsfall).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Studierenden erwerben einen Überblick über die Statistik in der Pharmazie, und sind in der Lage die erworbenen Kompetenzen auf Rechenbeispiele anzuwenden.

Beurteilungsmaßstab:
100,0-90,0 sehr gut, 89,9-77,0 gut, 76,9-64,0 befriedigend, 63,9-50,1 genügend, 50,0-0 nicht genügend.

Letzte Änderung: Sa 02.04.2022 00:27