Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Lehrveranstaltungsprüfung

010026 VO Ethik I : Einführung in die Ethik (2019W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Dienstag 27.10.2020
schriftlich online Moodle 15:00 - 16:45. Prüfungsanmeldung 21-7 Tage vorher über U:FIND / U:SPACE, Abmeldung bis 2 Tage vorher. Geplante Form: digitale schriftliche Prüfung mit offenen Fragen, Download von Prüfungsbogen in Moodle, Abgabe per E-Mail. Prüfungsdauer: 90 Minuten + 15 Min "Puffer" für den Fall technischer Probleme. Prüfungsstoff ist Vorlesungsstoff von 2019W gemäß Moodle-Kurs inklusive aller Material- und Gliederungsblätter (Achtung, nicht nach Ersatzlernstoff). Erlaubte Hilfsmittel sind Vorlesungsmitschriften, Manuskripte und Materialblätter (Text- und Gliederungsblätter). Originaltexte sind aus den Textblättern / Manuskripten wörtlich zu zitieren und als Zitate kenntlich zu machen. Beurteilungsmaßstab: positive Note ab 51% der zu erreichenden Punktezahl. Mindestanforderung: Kenntnis der zentralen Inhalte der Vorlesung und Lektüre der Materialblätter. Alle Fragen (voraussichtl. 2-3) sind in ausreichender Weise zu beantworten

An/Abmeldung

Prüfer*innen

Information

Prüfungsstoff

Prüfungsstoff ist der Inhalt der Vorlesung inklusive ausgeteilter Gliederungs- und Materialblätter. Unterlagen werden auf MOODLE zur Verfügung gestellt.
NEU: Aufgrund der Online-Lehre / neuer VO-Durchgang 2020W ersetzen die Vorlesungsunterlagen auf Moodle (inkl. Audio-Vorlesungen) auch die früheren Ersatzlernstoff-Artikel.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Covid-19 bedingt vorerst online Prüfungen schriftlich oder mündlich. Bitte schätzen Sie eine Prüfungsanmeldung bzw. -antritt möglichst realistisch ein, v.a. bei mündlichen Prüfungen. Das Prüfungsaufkommen bei Prof. Schelkshorn ist enorm groß. Häufige bzw. kurzfristige An- und Abmeldungen verursachen erheblichen administrativen Aufwand und sind im Fall begrenzter Zeitplätze auch aus kollegialer Sicht prekär.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Es sind alle Prüfungsfragen in ausreichender Weise zu beantworten.

Letzte Änderung: Di 12.01.2021 00:14