Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Lehrveranstaltungsprüfung

060101 VO Magnetische archäologische Prospektion (2020W)

Magnetic archaeological prospection

Montag 18.01.2021

Prüfer*innen

Information

Prüfungsstoff

Magnetismus
Das Magnetfeld der Erde
Magnetische Eigenschaften von Böden
Magnetfeldmessungen
Magnetische archäologische Prospektion in der Praxis
Potential und Begrenzungen der magnetischen archäologischen Prospektion
Geschichte der magnetischen Prospektion
Anwendungen
Stand der Wissenschaft bezüglich der magnetischen archäologischen Prospektion

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung & Bearbeitung von im Lauf der Vorlesung gestellten Aufgaben; Stift und Hirn

Geplant ist eine schriftliche Präsenzprüfung am Ende des Semesters; es ist möglich, dass angesichts der zukünftigen Covid-19-Entwicklung digital schriftlich oder digital mündlich geprüft wird; durch Covid-19 bedingte veränderte Prüfungsmodalitäten werden gesondert bekanntgegeben.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- Verständnis der Potentiale und Begrenzungen der Methode, der Messtechnik, der Datenaufnahme und der Datenbearbeitung, des aktuellen Stands der Wissenschaft, der wissenschaftlichen Herausforderungen
- Für das Erreichen einer positiven Note müssen 50 % der maximal möglichen Punkteanzahl erreicht werden.

Letzte Änderung: Di 26.01.2021 09:08