Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Lehrveranstaltungsprüfung

070121 VO Quellenkunde zur österreichischen Geschichte (2021S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
DIGITAL

Mittwoch 30.06.2021 15:00 - 16:30 Digital
schriftliche digitale Prüfung mittels eines Prüfungsbogens zum Down- und Uploaden via Moodle.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Prüfer*innen

Information

Prüfungsstoff

Wird von den beiden Vortragenden in den ersten Vorlesungseinheiten erläutert. Schriftliche Unterlagen für die Prüfungsvorbereitung werden auf Moodle zur Verfügung gestellt werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistungsbeurteilung erfolgt in Form einer 90-minütigen schriftlichen Prüfung - je nach den dann herrschenden epidemiologischen Umständen entweder in physischer Präsenz oder digital (Freitext-Antworten in vollständigen Sätzen) mittels eines Prüfungsbogens zum Down- und Uploaden via Moodle.

Prüfung in physischer Präsenz: Besteht aus zwei Teilen, und zwar einem mittelalterlichen und einem neuzeitlichen Quellentext und je einer theoretischen Überblicksfrage. Davon sind je einer bzw. eine zu wählen. Wer die Mittelalterfrage beantwortet, muss die neuzeitliche Quelle bearbeiten, und umgekehrt.

Digital-schriftliche Prüfung: Die Aufgabe wird darin bestehen, je einen (oder zwei kurze) mittelalterliche und neuzeitliche Quellentexte inhaltlich zusammenzufassen und zeitlich und quellenkundlich einzuordnen sowie jeweils daran anknüpfend kurze theoretische Fragen zu beantworten.

Der 1. Prüfungstermin am 30. Juni 2021 (15:00-16:30 Uhr) wird als digitale schriftliche Prüfung mittels eines Prüfungsbogens zum Download via Moodle stattfinden.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Erreichen von mindestens 50% der Maximalpunktezahl bei der schriftlichen Prüfung.

Letzte Änderung: Mi 06.10.2021 17:28