Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Lehrveranstaltungsprüfung

270036 VO Strukturaufklärung mittels 1D/2D NMR (2021S)

Strukturaufklärung mittels ein- und zweidimensionaler NMR-Spektroskopie

1.50 ECTS (1.00 SWS), SPL 27 - Chemie

Montag 28.06.2021
14:00 bis 17:30 Uhr Die Prüfung wird über moodle als digitale schriftliche Prüfung abgehalten. Es wird offene Fragen geben. Der Prüfungsbogen (Fragen sowie Spektren als PDF und Originalfiles) ist zum Downloaden und die Antworten müssen am Ende der Prüfung wieder hochgeladen werden. Die Unterlagen aus der Lehrveranstaltung und einschlägige Literatur dürfen benutzt werden.
Die Prüfung ist von den Studierenden selbständig und ohne Hilfe Dritter zu schreiben. Eventuelle Zeichnungen werden handschriftlich als Foto mit hochgeladen. Die abgegebene Prüfung kann einer Plagiatsprüfung unterzogen werden und innerhalb der Beurteilungsfrist von vier Wochen kann auch stichprobenartig ein mündliches Nachfragen zum Stoffgebiet der Prüfung vorgenommen werden (Plausibilitätscheck).

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Prüfer*innen

Information

Prüfungsstoff

Unterlagen (Spektren) werden via Moodle zur Verfügung gestellt. Eine Musterprüfung wird im Rahmen der Lehrveranstaltung ca. ein bis zwei Wochen vor dem ersten Prüfungstermin besprochen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung; voraussichtlich online wegen Covid-19 Pandemie. Aufklärung der Struktur eines kleinen organischen Moleküls anhand der 1D- und 2D-NMR Spektren sowie die Beantwortung von Fragen dazu. Die Unterlagen aus der Lehrveranstaltung und einschlägige Literatur dürfen benutzt werden.
Prüfungstermine werden im Rahmen der Vorlesung abgesprochen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderung:
25 Punkte von maximal 50 möglichen Punkten in der schriftlichen Prüfung.

Bewertungsmaßstab:
50,00 – 43,75 Punkte -- Sehr Gut (Sehr gute Leistung unter Kenntnis (fast) aller Methoden, Zusammenhänge und Fachausdrücke)
43,50 – 37,50 Punkte -- Gut (Gewisse Unsicherheiten im Umgang mit den in der Lehrveranstaltung behandelten Themengebieten)
37,25 – 31,25 Punkte -- Befriedigend (Mittelmäßige Prüfungsleistung)
31,00 – 25,00 Punkte -- Genügend (Erhebliche Defizite, aber gerade noch akzeptabler Umgang mit dem Thema. Siehe „Mindestanforderung“)
24,75 – 00,00 Punkte -- Nicht Genügend (Nicht mehr akzeptabler Umgang den in der Lehrveranstaltung behandelten Themengebieten)

Letzte Änderung: Di 21.09.2021 18:49