Universität Wien
Lehrveranstaltungsprüfung

050051 VO PS.MAT.GM.VO Grundlagen der Mathematik und Analysis (2009S)

Donnerstag 03.12.2009

Prüfer*innen

Information

Prüfungsstoff

Vorlesung mit Unterstützung durch elektronische Medien, Angebot von zusätzlichem Material
auf der Lernplattform CEWebS.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung über die Inhalte der Vorlesung.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Das Modul vermittelt die Grundbegriffe in den Bereichen Logik und Algebra,
mehrdimensionale Analysis, der Optimierung, sowie der einfachen Differenzen- und Differentialgleichungen.
Die Studierenden erwerben Kompetenzen in der Analyse von informatischen Fragestellungen
mittels Logikkalkülen und Algebra.
Sie sind weiters befähigt einfache Fragestellungen der Wirtschaft, Technik und Naturwissenschaften mittels Modellen der Analysis zu beschreiben.
Erkennen von "Mustern" in der Mathematik.

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:29