Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Lehrveranstaltungsprüfung

180048 GV Griechische Terminologie (2011W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie

Mittwoch 21.03.2012 18:00 - 20:00 Hörsaal. 2H NIG 2.Stock

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Prüfer*innen

Information

Prüfungsstoff

Die Vorlesung präsentiert im Detail fünfzig philosophische Termini, die dem Griechischen entstammen mit genauen Angaben zu: griechischem Wort, lateinischer Übersetzung, deutscher Übersetzung, Etymologie, Begriffsgeschichte, Verwendung bei einzelnen Autoren (Antike, Mittelalter, Neuzeit), verwandten deutschen und verwandten griechischen Wörtern. Dabei werden nach einer zunächst thematisch gegliederten Beschäftigung mit den Einzelbegriffen in einer anschließenden Zusammenschau die inhaltlichen und historischen Beziehungen zwischen den Begriffen erläutert (insbesondere hinsichtlich deren Verwendung bei den Hauptvertretern des antiken Denkens). Auf zweifache Weise sollen so die begriffs- und ideengeschichtlich wichtigen philososphischen Aspekte herausgearbeitet werden.
Begleitend zur LV werden auf einer eigenen Webseite stichwortartige Übersichten zu den einzelnen Termini veröffentlicht, sodass am Ende des Semesters ein kleines Lexikon griechischer Fachbegriffe zur Verfügung steht.
Übungen zur Transkription sollen weiters die Beherrschung der griechischen Schrift erleichtern.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Abschlussprüfung

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:36