Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Lehrveranstaltungsprüfung

010223 VO Kirchengeschichte kompakt II (2013S)

Das zweite christliche Jahrtausend: Von den Kreuzzügen zum Dialog der Religionen

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Donnerstag 30.01.2014

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Prüfer*innen

Information

Prüfungsstoff

Die Themen der Vorlesung werden an signifikanten Städtebeispielen abgehandelt. Im Sinne des Institutsschwerpunktes wird auch großes Augenmerk auf das exemplarische Rekonstruieren von Mentalitäten und Alltag früherer Christen-Generationen gelegt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mündliche Prüfungen über den Vorlesungsstoff und angekündigte Pflichtlektüre im Institutsgebäude, Schenkenstraße 8-10, 1010 Wien.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Vorlesung will Studierenden theologischer wie außertheologischer Studienrichtungen einen soliden Überblick über die Geschichte der christlichen Kirchen des zweiten christlichen Jahrtausends verschaffen. Dabei soll ihnen über die Vermittlung von Eckdaten hinaus der historische als ein eigenständiger Zugang zur Theologie bzw. zu den kirchlichen Traditionen eröffnet sowie Material und Hilfe für ihre berufliche Zukunft geboten werden.

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:27