Universität Wien FIND
Lehrveranstaltungsprüfung

010041 VO Schöpfungslehre (2015W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Montag 20.06.2016 09:00 - 14:00 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Prüfer*innen

Information

Prüfungsstoff

Vorlesung mit Textinterpretation (Materialien werden zur Verfügung gestellt), Gelegenheit zu Fragen und Diskussion

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsstoff:
Die Prüfung geht von den vorgetragenen Inhalten der Vorlesung sowie von den ausgeteilten Materialen aus. Die wesentlichen Inhalte müssen wiedergegeben werden. Außerdem sollen die Studierenden systematische Verknüpfungen innerhalb des Stoffes und auch mit anderen relevanten theologischen Themenfeldern herstellen können.

Mündliche Prüfung von 15 min.

Die Lehrveranstaltungsprüfung wird in Deutsch abgehalten.

Erlaubte Hilfsmittel bei der Prüfung:
Die eigenen Materialblätter dürfen verwendet werden.

Mindestanforderung an die Studierenden für eine positive Beurteilung / Beurteilungsmaßstab:
Zwei von drei Fragen müssen richtig und überzeugend beantwortet werden.

Erster möglicher Prüfungstermin:
Ende Jänner 2016

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Vorlesung bietet eine einführende Darstellung einer christlichen Theologie der Erschaffung von Welt und Mensch. Gott, der Schöpfer des Himmels und der Erde, kommt ausgehend vom biblischen Zeugnis und von verschiedenen theologischen Ansätzen in den Blick. Sie wird mit naturwissenschaftlichen Paradigmen ebenso ins Gespräch gebracht wie mit mythischen Vorstellungen. Exemplarische Fragen der Schöpfungstheologie sollen so diskutiert werden, dass damit die Fertigkeit erworben wird, auch andere Fragen selbständig anzugehen und zu beantworten.

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:27