Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Master Raumforschung und Raumordnung (857)

Die Lehrveranstaltungen sind nach Abfolge der Module geordnet, wie sie in dem für das Masterstudium "Raumforschung und Raumordnung" ab 1. Oktober 2007 gültigen Curriculum aufscheint. Das Curriculum ist unter http://spl29.univie.ac.at/ verfügbar.
Die Bezeichnung der Module entspricht dem Curriculum 2007.
Erläuterung der Deskriptoren (Codes):
Die Lehrveranstaltungen sind durch einen oder mehrere in Klammern angegebene Deskriptoren (Codes) gekennzeichnet, die ihre Anrechenbarkeit zu den einzelnen Modulen bzw. Prüfungsteilen gemäß Studienplan dokumentieren. Hierbei gibt der Großbuchstabe zu Beginn die Studienrichtung an (MR = Masterstudium Raumforschung und Raumordnung). Die anschließende Zahl gibt das Modul und die nachfolgende Buchstabenkombination den Modulteil an, zu dem die jeweilige Lehrveranstaltung zählt. Lehrveranstaltungen, die zu einem Schwerpunktmodul gehören, sind überdies durch ein "S" gekennzeichnet, solche, die zu einem Wahlmodul anrechenbar sind, durch ein "W", Exkursionen durch "EX". Prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen sind generell durch die Kennung "PI", nicht prüfungsimmanente durch "NPI" charakterisiert, Seminare durch die Kennung "SE".

290054 VU [en] Soziale Netzwerkanalyse (SNA) in der Geographischen Entwicklungsforschung - Konzeptionelle Überlegungen und methodische Einblicke
290166 PS Qualitative und quantitative Methoden in der Raumforschung: - Konzipierung und Anwendung des Mixed-Methods-Ansatzes
290045 EX Humangeographische Exkursion - Inland: Soziale Innovation in der Stadt - Akteure, Strukturen und Effekte anhand ausgewählter Beispiele
290047 SE Masterseminar aus Humangeographie: - Der Alpenraum - transnationale und interregionale Verflechtungen
290028 PSE Projektseminar aus Angewandter Geographie, Raumforschung und Raumordnung: - Strategische Raumentwicklung in den Europäischen Planungskulturen: das ÖREK 2030 im Vergleich
290095 SE Projektseminar aus Angewandter Geographie, Raumforschung und Raumordnung: - TOD am S-Bahnhof? Potentiale der Siedlungsentwicklung an S-Bahn-Stationen ("Transit Oriented Development") im Wiener Umland
290112 PSE Projektseminar aus Angewandter Geographie, Raumforschung und Raumordnung: - Gebietsschutzpolitik und Flächenmanagement am Beispiel des Biosphärenparks Wienerwald
290028 PSE Projektseminar aus Angewandter Geographie, Raumforschung und Raumordnung: - Strategische Raumentwicklung in den Europäischen Planungskulturen: das ÖREK 2030 im Vergleich
290095 SE Projektseminar aus Angewandter Geographie, Raumforschung und Raumordnung: - TOD am S-Bahnhof? Potentiale der Siedlungsentwicklung an S-Bahn-Stationen ("Transit Oriented Development") im Wiener Umland
290112 PSE Projektseminar aus Angewandter Geographie, Raumforschung und Raumordnung: - Gebietsschutzpolitik und Flächenmanagement am Beispiel des Biosphärenparks Wienerwald
290450 SE Konversatorium zur Angewandten Geographie, Raumforschung und Raumordnung - (gilt als Privatissimum zur Masterarbeit, Diplomarbeit und Dissertation aus Humangeographie, Raumforschung und Raumordnung)

Letzte Änderung: Fr 08.01.2021 00:46