Universität Wien FIND

Masterstudium Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

Im Masterstudium Deutsch als Fremd- und Zweitsprache wird zwischen drei verschiedenen Prüfungsleistungen unterschieden:
SE (A): mündliche Mitarbeit inkl. Lektüre, Rechercheaufgaben und Präsentation/ Referat nach Maßgabe des LV-Designs und eine wissenschaftliche Hausarbeit (6 ECTS-Anrechnungspunkte);
SE (B): mündliche Mitarbeit inkl. Lektüre, Rechercheaufgaben und Präsentation/ Referat nach Maßgabe des LV-Designs (3 ECTS-Anrechnungspunkte);
SE (C): ein Anteil Selbststudium und mündliche Mitarbeit inkl. Lektüre, Rechercheaufgaben und Präsentation/ Referat nach Maßgabe des LV-Designs (4 ECTS-Anrechnungspunkte)
Die Prüfung zur Vorlesung VO besteht in einer abschließenden Klausur. Der Leistungsnachweis in den verschiedenen Praktika erfolgt nach Maßgabe des/der Veranstaltungsleiters/in.

100205 SE (A) Von der Norm zur Lerner- und Aufgabenorientierung - Grammatikwissen und seine Implementierung im DaF/Z-Unterricht
100216 SE (B) Kulturreflexives Lernen - Sprach- und kulturreflexives Lernen im Kontext von Deutsch als Fremd- und Zweitsprache
100091 SE (B) Erstellung und Analyse von Lehrwerken und -materialien: - Projektwerkstatt zur binationalen Lehrwerkserstellung
100253 SE (B) Kommunikation im virtuellen DaF-Klassenzimmer - Interkultureller Austausch mit DaF-Lernenden in Japan, Kolumbien und Mexiko

Letzte Änderung: Mo 20.03.2017 16:26