Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly. Registration is mandatory for courses and exams. Wearing a FFP2 face mask and a valid evidence of being tested, vaccinated or have recovered from an infection are mandatory on site.

Please read the information on studieren.univie.ac.at/en/info.

010037 SE Basics of religious didactics (2017S)

(Methoden und Medien des RU)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 06.03. 15:00 - 18:15 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Monday 20.03. 15:00 - 18:15 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Monday 27.03. 15:00 - 18:15 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Monday 24.04. 15:00 - 18:15 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Monday 08.05. 15:00 - 18:15 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Monday 15.05. 15:00 - 18:15 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Monday 22.05. 15:00 - 18:15 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG

Information

Aims, contents and method of the course

Studierende kennen grundlegende Komponenten der Religionsdidaktik und können deren Verwirklichung im Kontext von konkreten Unterrichtsplanungen, -methoden und-medien kritisch reflektieren.
Studierende können eine LV-Sequenz für die LV-Gruppe theologisch und didaktisch begründet planen, durchführen und reflektieren.

Im Seminar werden Grundlagen der Religionsdidaktik erarbeitet und konkrete Verwirklichungen kritisch reflektiert: Rahmenbedingungen und Grundkompetenzen für die Planung und Gestaltung von Religionsunterricht; Lehrpläne; Unterrichtsmaterialien; Einsatz von Methoden und Medien. Auf dieser Grundlage erstellen Studierende eigenständig eine Planung für die LV-Gruppe erstellt, erproben und analysieren diese theologisch und didaktisch. Der gesamte Lernprozess wird in einem Lerntagebuch dokumentiert.

Methoden:
* Inhaltliche Inputs und Diskussion
* Übungsaufgaben und Besprechung
* Planung einer Unterrichtssequenz für die LV-Gruppe, Erprobung und Feedback
* Lerntagebuch
* Portfolio: Sammlung fortlaufender schriftlicher Arbeitsaufträge

Assessment and permitted materials

Mindestanforderung für eine positive Beurteilung ist das Erbringen folgender Teilleistungen:
* Durchgehende Anwesenheit (Ersatzleistung bei entschuldigtem Fehlen) und aktive Mitarbeit
* Erfüllen der Übungsaufgaben
* Führen eines Lerntagebuchs
* Erprobung und Reflexion einer für die Seminargruppe erstellten Planung
* Portfolio (Sammlung fortlaufender schriftlicher Arbeitsaufträge)

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list

Englert, Rudolf: Religion gibt zu denken. Eine Religionsdidaktik in 19 Lehrstücken. Kösel: München 2013.
Hilger, Georg/Leimgruber, Stephan/Ziebertz, Hans-Georg: Religionsdidaktik. Ein Leitfaden für Studium, Ausbildung und Beruf. München: Kösel 62010.
Kalloch, Christian/Leimgruber, Stephan/Schwab, Ulrich: Lehrbuch der Religionsdidaktik. Für Studium und Praxis in ökumenischer Perspektive. Herder: Freiburg i. Br. 2009.
Mendl, Hans: Religionsunterricht kompakt. Für Studium, Prüfung und Beruf. München: Kösel 2011.
Michalke-Leicht, Wolfgang: Kompetenzorientiert unterrichten. Das Praxisbuch für den Religionsunterricht. München: Kösel 2011.

Weitere Literatur wird in der LV bekannt gegeben.

Association in the course directory

193 055 RK15, 033 195 (15W) BAM 9a, auslaufende Studienpläne: f. 033 195 SP Kath. RP und SP PdR 09a, Pflichtfach für 020

Last modified: Mo 07.09.2020 15:26