Universität Wien FIND

010039 VO Theology of the New Testament: Passion Narratives of the Synoptics (2018S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 08.03. 11:30 - 13:00 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 15.03. 11:30 - 13:00 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 22.03. 11:30 - 13:00 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 12.04. 11:30 - 13:00 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 19.04. 11:30 - 13:00 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 26.04. 11:30 - 13:00 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 03.05. 11:30 - 13:00 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 17.05. 11:30 - 13:00 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 24.05. 11:30 - 13:00 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 07.06. 11:30 - 13:00 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 14.06. 11:30 - 13:00 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 21.06. 11:30 - 13:00 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 28.06. 11:30 - 13:00 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5

Information

Aims, contents and method of the course

Ziele:
Die Lehrveranstaltung versucht in erster Linie, die theologischen Akzente herauszuarbeiten, die die Passionsüberlieferung bei den einzelnen Synoptikern prägen. Ausgangspunkt soll dabei die in Mk 14-16 gebotene Darstellung sein. Da sich in der jeweiligen Passionsgeschichte die theologischen Ideen aus dem vorausgehenden Evangeliencorpus verdichten, wird auch deren Einbettung in den theologischen Gesamtentwurf der einzelnen Evangelisten herauszustellen sein. Die historische oder diachrone Problemstellung wird exemplarisch aufgegriffen.
Methode:
Synoptischer Vergleich und Analyse exemplarischer Texte unter Anwendung der historisch-kritischen sowie linguistisch-literaturwissenschaftlicher Methoden. Grundlage ist eine deutsche Übersetzung, doch wird fallweise auf griechische Begriffe zurückgegriffen.

Assessment and permitted materials

Oral exam of approximately 20 minutes; first possible date of exam is June 26th, 2018 – for further dates see bibelwissenschaft-ktf.univie.ac.at/studium/pruefungen

Minimum requirements and assessment criteria

The questions about the topics of the lecture and the mandatory readings have to be answered in a way that shows fundamental understanding of the passion narratives and the individual pericopes and is based on factual knowledge.

Examination topics

Vorgetragenen Stoff und Pflichtlektüre

Reading list

Wird im Rahmen der VO vorgestellt

Association in the course directory

Pflichtfach für 011 (15W) FTH 22, 066 795 (15W) M1 (Wahl), 066 796 (17W) MRP 04krp, auslaufende Studienpläne: D 34 für 011 (11W), 066 796 (15W) RP MRP 4a, Pflichtfach für 020, auch als (freies) Wahlfach anrechenbar

Last modified: Th 05.09.2019 12:47