Universität Wien

010065 VO Introduction to the Orthodox Church(es) (2011W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 07.10. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Friday 14.10. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Friday 21.10. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Friday 28.10. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Friday 04.11. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Friday 11.11. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Friday 18.11. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Friday 25.11. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Friday 02.12. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Friday 09.12. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Friday 16.12. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Friday 20.01. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Friday 27.01. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)

Information

Aims, contents and method of the course

Die Vorlesung will einerseits die oft unbekannten orientalisch-orthodoxen Kirchen, die seit rund 1500 Jahren einen eigenen Weg im Rahmen des Christentums gegangen sind, umfassend vorstellen: ihre Herkunft, ihre Trennung von der „Reichskirche“, ihre weitere geschichtliche Entwicklung, ihr gottesdienstliches Erbe und ihr heutiges Verbreitungsgebiet. Der zweite inhaltliche Schwerpunkt gilt den ökumenischen Bemühungen der letzten 40 Jahren, den inoffiziellen und offiziellen theologischen Dialogen und besonders den entstandenen Konsenspapieren und gegenseitigen Übereinkommen.

Assessment and permitted materials

mündliche Prüfung über den Stoff der Lehrveranstaltung incl. der dazu angegebenen Literatur

Minimum requirements and assessment criteria

Den Blick für die große Vielfalt und den liturgischen Reichtum der orientalischen Traditionen zu eröffnen und aufgrund von neuen theologischen Einsichten ein ökumenisches Bewusstsein für diese christlichen Kirchen zu wecken.

Examination topics

Arbeitsblätter werden laufend zur Verfügung gestellt

Reading list

* Ch. Lange/K. Pinggéra (Hrsg.), Die altorientalischen Kirchen. Glaube und Geschichte, Darmstadt 2010
* W. Hage, Das orientalische Christentum (Die Religionen der Menschheit, Bd. 29,2), Stuttgart 2007
* J. Oeldemann, Die Kirchen des christlichen Ostens, Kevelaer 2006
* W. Baum/D. Winkler, Die Apostolische Kirche des Ostens. Geschichte der sogenannten Nestorianer, Klagenfurt 2000

Association in the course directory

Pflichtfach für 011(08W, 11W) D24 und für 033 193 (08W,11W) B21, gilt für 011 (02W) als "Theologie und Geschichte des christlichen Ostens", (freies) Wahlfach für 012(02W) und 020

Last modified: Mo 07.09.2020 15:27