Universität Wien FIND

Get vaccinated to work and study safely together in autumn.

To enable a smooth and safe start into the semester for all members of the University of Vienna, you can get vaccinated without prior appointment on the Campus of the University of Vienna from Saturday, 18 September, until Monday, 20 September. More information: https://www.univie.ac.at/en/about-us/further-information/coronavirus/.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

010075 VO Advanced Course Old Testament II (2018S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

ACHTUNG: Entfall der Lehrveranstaltung am 15.03.2018.
Erster Prüfungstermin: MI 27.06.2018 13.15-14.45 Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5

Thursday 08.03. 08:00 - 09:30 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 22.03. 08:00 - 09:30 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 12.04. 08:00 - 09:30 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 19.04. 08:00 - 09:30 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 26.04. 08:00 - 09:30 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 03.05. 08:00 - 09:30 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 17.05. 08:00 - 09:30 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 24.05. 08:00 - 09:30 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 07.06. 08:00 - 09:30 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 14.06. 08:00 - 09:30 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 21.06. 08:00 - 09:30 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5

Information

Aims, contents and method of the course

Inhalt:
Die Vorlesung führt in die Bücher der Chronik, Esra, Nehemia, Esther, 1/2 Makkabäer, Jesus Sirach, Klagelieder, Baruch, Obadja, Nahum, Habakuk, Zefanja, Haggai und Sacharja ein. Desweiteren wird die Entstehung und Theologie der Septuaginta behandelt.
Die Vorlesung als hauptsächlich textorientierte Einleitung in die alttestamentlichen Schriften betrachtet die biblischen Bücher in erster Linie synchron und in ihrer kanonischen Gestalt, daneben auch in ihrer Vor- und Nachgeschichte, und skizziert die Theologie der einzelnen Schriften.

Ziele:
Kenntnis und Verständnis der oben genannte biblischen Bücher.

Methode:
Vortrag des Lehrenden. Als Studienhilfen werden Materialblätter mit ausgewählten Literaturangaben, Übersichten und Illustrationen in der Vorlesung ausgegeben.

Assessment and permitted materials

written exam (40 minutes) on selected course topics.
No tools allowed.

Minimum requirements and assessment criteria

In the written exams, 20 points can be achieved. In addition, with the bonus question, another 2 points can be achieved.
Rating: 20-19 Very good, 18-16 Good, 15-13 Satisfactory, 12-10 Good enough, 9-0 Not enough

Examination topics

entire course content

Reading list

Christoph Dohmen, Die Bibel. Kommentierte Studienausgabe (Stuttgarter Altes Testament 1+2), Stuttgart: Katholisches Bibelwerk 2016.
Erich Zenger u.a., Einleitung in das Alte Testament, hg. von Chr. Frevel, Stuttgart: Kohlhammer 2016 (9. Auflage) (die entsprechenden Kapitel).

Association in the course directory

für 011 (15W) FTH 14, 066 796 (17W) MRP 04krp, auslaufende Studienpläne: gilt als Fundamentalexegese des Alten Testaments 4 für 011 (11W) D11, 066 796 (15W) MRP 1, (freies) Wahlfach für 020

Last modified: Mo 07.09.2020 15:27