Universität Wien FIND

Return to Vienna for the summer semester of 2022. We are planning to hold courses mainly on site to enable the personal exchange between you, your teachers and fellow students. We have labelled digital and mixed courses in u:find accordingly.

Due to COVID-19, there might be changes at short notice (e.g. individual classes in a digital format). Obtain information about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

010080 VO Remembering the future. 50 years after Vatican II (2011W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Eröffnungsvortrag: MI 11.01.2012 18.00 Ort: Großer Festsaal der Universität Wien, Hauptgebäude, 1. Stock.
DO 12.01.2012 09.00-18.00 Ort: Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
FR 13.01.2012 09.00-19.00 Ort: Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes

Currently no class schedule is known.

Information

Aims, contents and method of the course

Mit dem II. Vatikanischen Konzil (1962-1965) hat die katholische Kirche eine dialogische Öffnung zur Moderne vollzogen und eine programmatische Selbstbeschreibung vorgenommen. Das bevorstehende 50-Jahr-Jubiläum ist Anlass, über die historische Rekonstruktion des Konzils hinaus nach den bleibenden theologischen Orientierungsmarken zu fragen. Nach Erörterungen über den angemessenen hermeneutischen Zugang sollen auf dem Symposium die wichtigsten Dokumente des Konzils einer Relecture unterzogen und auf ihr theologisches Zukunftspotential hin befragt werden.
Überblick über die Vorträge:
11.1.2012, Peter Hünermann, Die Bedeutung des II. Vatikanums im kulturellen Transformationsprozess der Gegenwart
12.1.2012, Albert Gerhards, Theologische Bedeutung und Rezeption der Liturgiekonstitution Sacrosanctum Concilium
12.1.2012, Christoph Theobald, Volk Gottes - Communio - Leib Christi. Ekklesiologische Leitbegriffe der Kirchenkonstitution Lumen Gentium
13.1.2012, Thomas Söding, Wort Gottes in Menschenworten: Die Offenbarungskonstitution Dei Verbum
13.1.2012, Ottmar Fuchs, Die Zeichen der Zeit als Herausforderung für den Glauben. Die Pastoralkonstitution Gaudium et spes
13.1.2012, Eberhard Schockenhoff, Die Anerkennung der Religions- und Gewissensfreiheit.

Assessment and permitted materials

mündliche Prüfung

Minimum requirements and assessment criteria

Die wesentlichen Inhalte der Hauptdokumente des II. Vatikanischen Konzils kennen und argumentativ vertreten können

Examination topics

Vorträge, Statements und Diskussionen im Rahmen des Symposiums

Reading list

Benedikt XVI., Ansprache an das Kardinalskollegium und die Mitglieder der römischen Kurie beim Weihnachtsempfang 2005.
Pesch, O.H., Das Zweite Vatikanische Konzil (1962-1965). Vorgeschichte - Verlauf - Ergebnisse - Nachgeschichte, Würzburg 4. Auflage 1996.
Zur Vertiefung:
Hünermann, P. (Hg.), Das Zweite Vatikanische Konzil und die Zeichen der Zeit heute, Freiburg 2006.

Association in the course directory

Die LV richtet sich an Studierende im zweiten Abschnitt bzw. Masterstudierende und Doktoratsstudierende. LV für Wahlmodul 10, (freies) Wahlfach für 011 (02W), 012 (02W) und 020, für Doktoratsstudierende

Last modified: We 19.08.2020 07:54