Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

010089 SE Rooting Dialogue. Basics of the trilateral dialogue between Jews, Christians and Muslims (2018S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

ACHTUNG: Die Lehrveranstaltung entfällt am 30.04.2018

Monday 05.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Monday 19.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Monday 09.04. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Monday 16.04. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Monday 23.04. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Monday 07.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Monday 14.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Monday 28.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Monday 04.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Monday 11.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Monday 18.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5

Information

Aims, contents and method of the course

Inhalt:
Viele Jüd*innen, Christ*innen und Muslim*innen versuchen heute, einander durch Interreligiösen Dialog besser verstehen zu lernen. Aber was verstehen die Vertreter*innen der drei Religionen jeweils unter „interreligiösem Dialog“ in Theorie und Praxis? Was wünschen, was erwarten sie sich als Ergebnis des Dialogs? Welche Befürchtungen hegen sie? Welche Erfahrungen sammeln sie? Und wie begründen sie ihr Engagement? – Erste Beobachtungen weisen darauf hin, dass sowohl innerhalb als auch zwischen den drei Religionen durchaus relevante Unterschiede bei der Antwort auf diese Frage zu finden sind.

Das Seminar geht diesen Fragen auf der Basis einer jüdischen Lernmethode – der sogenannten „Chavrutha“ (Lernpartnerschaft) – nach. Die Studierenden erforschen jüdische, muslimische und christliche Grundlagen für den interreligiösen Dialog und kommen dazu auch mit Vertreter*innen der drei Religionen ins Gespräch.

Studierende aller Studienrichtungen sind herzlich eingeladen. Theologische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich (wenngleich nützlich). Interesse am (und ev. Kenntnisse des interreligiösen Dialogs) sind erwünscht sowie die Bereitschaft, sich auf dialogische Lernprozesse einzulassen.

Ziele:
- Identifikation, Diskussion und Reflexion der jüdischen, muslimischen und christlichen Grundlagen des interreligiösen Dialogs zwischen Judentum, Christentum und Islam (auf der Basis von Literatur sowie empirischer Befunde)
- Sensibilisierung für die Heterogenität der Erwartungen, Wünsche, Befürchtungen
- Erwerb dialogischer Kompetenzen für den Alltag des interreligiösen Dialogs

Methoden:
Chavrutha – eine Lernmethode in Lernpartnerschaften, die der talmudischen Tradition entstammt
Textstudium, Expert*innengespräche, Referate

Assessment and permitted materials

Referat, Mitarbeit, abschließende Seminararbeit

Minimum requirements and assessment criteria

Wissenschaftliche und reflexive Qualität der Seminararbeit (60%), 40% Mitarbeit

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

für 011 (15W) FTH 17 oder FTH 26, 198 418 BA UF RK 16, 196 055 MA UF RK 02 oder RK 05, 033 195 (17W) BRP 18krp, BRP 07ktb oder BRP 18ktb, auslaufende Studienpläne: für 011 (11W) D31 oder DAM, 033 195 (15W) BAM 13, 066 796 (15W) MRP 9, 033 195 (13W) , Seminar oder (freies) Wahlfach für 020

Last modified: Mo 07.09.2020 15:27