Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

010105 SE Introduction to the Liturgical and Pastoral Practice of the Byzantine Rite (2017W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Continuous assessment of course work

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Das Seminar ist auch für Seminaristen der Katholischen Ostkirchen gedacht und einige Übungen und Aufgaben werden in den Landessprachen der Teilnehmer (z.B. Ukrainisch) durchgeführt. Trotzdem sind alle herzlich willkommen!

Einige zusätzliche Termine in St. Barbara (8–12 Postgasse, 1010 Wien) werden in der ersten Sitzung vereinbart. Bitte merken Sie sich bereits den 12.10. (11:30-13:00) und den 13.10. (ab 18:00) vor.

Thursday 05.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Thursday 19.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Thursday 09.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Thursday 16.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Thursday 23.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Thursday 30.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Thursday 07.12. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Thursday 14.12. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG

Information

Aims, contents and method of the course

Inhalt: Dieses Seminar untersucht das liturgische und pastorale Leben des byzantinischen Ritus mit besonderem Schwerpunkt auf der ukrainischen griechisch-katholischen Kirche. Eine Übersicht des Pfarrlebens nimmt die Person des Pfarrers als Bezugspunkt an und untersucht das Bild des griechisch-katholischen Priesters, sein soziales Profil, seine Ausbildung, seine Berufung, seine beruflichen Pflichten und sein persönliches Leben, um die Aspekte seines liturgischen und pastoralen Dienstes besser zu verstehen. Weitere Themen bilden die Ordinationsgebete und -riten („lex orandi lex credendi“), die Fragen „privates Gebetsleben vs. liturgisches Leben der Pfarre“, „zölibatäres Priestertum vs. verheiratetes Priestertum und Familienleben“, u.a.

Methoden: Das Seminar besteht aus Vorlesungen mit Quiz und Tests, Diskussion über vereinbarte Lektüre und praktische Erfahrungen während und in Vorbereitung auf liturgische Dienste in der Pfarre St. Barbara in Wien.

Ziele dieses Seminars sind
(1) den Teilnehmern das liturgische und pastorale Leben des byzantinischen Ritus vorzustellen;
(2) verschiedene Themen des zeitgenössischen Pfarrlebens zu untersuchen und
(3) praktische Erfahrungen mit liturgischen und pastoralen Herausforderungen zu bieten und Probleme aufzuzeigen, mit denen die Kirche heute beschäftigt ist.

Assessment and permitted materials

presentation (with slides and/or handout), seminar paper, discussion and active participation.

Minimum requirements and assessment criteria

presentation (with slides and/or handout): 20 %
seminar paper: 20 %
homework and practical experience: 20 %
discussion and class participation: 20 %
quiz: 20 %

Examination topics

Reading list

Literatur wird im Lauf des Semesters bekannt gegeben.

Association in the course directory

für 011 (15W) FTH 17 oder FTH 26, 033 195 (17W) BRP 18krp, 033 195 (17W) BRP 11ktb, BRP 18ktb, 193 055 BA UF RK 16, 196 055 MA UF RK 02 oder RK 05, auslaufende Studienpläne: für 011 (11W) D31 oder DAM, 033 195 (15W) BAM 13, 033 195 (13W), 066 796 (15W) MRP 9, 066 795 M5, Fächerkontingentseminar 2 oder (freies) Wahlfach für 020

Last modified: Fr 31.08.2018 08:42