Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

010106 SE Theological Aesthetics (2016W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

ACHTUNG: Am 14.11.2016 findet die LV im SR 1 statt!

MO 30.01.2017 abschließende Seminarsitzung im Esterhazykeller, nahe der U3-Station Herrengasse, Haarhof 1, 1010 Wien

Monday 10.10. 18:30 - 20:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Monday 17.10. 18:30 - 20:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Monday 24.10. 18:30 - 20:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Monday 31.10. 18:30 - 20:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Monday 07.11. 18:30 - 20:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Monday 14.11. 18:30 - 20:00 Seminarraum 1 (Kath) Schenkenstraße EG
Monday 21.11. 18:30 - 20:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Monday 28.11. 18:30 - 20:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Monday 05.12. 18:30 - 20:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Monday 12.12. 18:30 - 20:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Monday 09.01. 18:30 - 20:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Monday 16.01. 18:30 - 20:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Monday 23.01. 18:30 - 20:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Die Lehrveranstaltung bewegt sich an der Schwelle von Kunst und Religion, Theologie und Ästhetik. Sie nimmt ihren Ausgangspunkt beim Ältesten Systemprogramm des deutschen Idealismus (1797), wo sich in einem der wohl bedeutendsten Texte der Philosophie der Moderne eine Bestimmung des Verhältnisses von Religion und Kunst findet. Wiederaufgenommen wird die Thematik im 20. Jhdt. u.a. in Gianni Vattimos Ästhetik. Ausgehend von diesen philosophischen Überlegungen werden theoretische Reflexionen zur Thematik von drei der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts zu Wort kommen: Kazimir Malevic, Wassily Kandinsky und Anselm Kiefer.
Ziel der LV ist eine genaue Textlektüre und -interpretation (keine Referate).

Assessment and permitted materials

Art der Leistungskontrolle:
Die Benotung setzt sich zusammen aus regelmäßiger Anwesenheit und Beteiligung an den Diskussionen (25%), Verfassen einer Seminararbeit (50%) und einem abschließenden Gespräch über die Seminararbeit (25%) - keine Referate

Die Lehrveranstaltung wird in Deutsch abgehalten.

Erlaubte Hilfsmittel pro Teilleistung:
Primärtexte und beliebige Werke der Sekundärliteratur

Qualität der Seminararbeit und Mitarbeit in den einzelnen Seminarsitzungen

Minimum requirements and assessment criteria

Mindestanforderungen an die Studierenden für eine positive Beurteilung / Regelungen zur Anwesenheit:
Für eine positive Beurteilung ist eine Seminararbeit gemäß üblicher wissenschaftlicher Standards im Umfang von 15-20 Seiten abzugeben, regelmäßige Anwesenheit ist erforderlich (dreimaliges entschuldigtes Fehlen ist möglich).

Beurteilungsmaßstab:
Qualität der Seminararbeit (Text und Abschlussgespräch) und Mitarbeit in den einzelnen Seminarsitzungen

Examination topics

Die Benotung setzt sich zusammen aus regelmäßiger Anwesenheit und Beteiligung an den Diskussionen (25%), Verfassen einer Seminararbeit (50%) und einem abschließenden Gespräch über die Seminararbeit (25%) - keine Referate

Reading list

Hegel/Schelling/Hölderlin, Das älteste Systemprogramm des deutschen Idealismus (in: G.W.F. Hegel, Frühe Schriften)
Gianni Vattimo, Jenseits der Interpretation
Kazimir Malevic, Gott ist nicht gestürzt. Schriften zu Kunst, Kirche und Fabrik
Wassily Kandinsky, Über das Geistige in der Kunst
Anselm Kiefer, Die Kunst geht knapp nicht unter (Im Gespräch mit Klaus Dermutz)

Die entsprechenden Texte werden auf Moodle zur Verfügung gestellt.

Association in the course directory

für 011 (15W) FTH 17 oder FTH 26, 193 055 BA UF RK 16, 196 055 MA UF RK 02 oder RK 05, 033 195 (15W) BAM 13, 066 796 MRP 9; auslaufende Studienpläne: für Wahlmodul I/II für 011 oder DAM (11W) oder D31, für 033 195 (13W) ; 066 793 MAM; Pflichtseminar Fächerkontingent 2 oder (freies) Wahlfach für 020,

Last modified: Mo 07.09.2020 15:27