Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching and access tests from 21 April 2021 onwards can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

010127 PR Analysis of Pastoral work I (2018W)

1.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Termine finden nach Übereinkunft extern statt.


Information

Aims, contents and method of the course

Voraussetzung zur Teilnahme:
Begleitetes Praxisjahr in einer pastoralen Einrichtung.

Inhalt:
Die TeilnehmerInnen stehen erstmals hauptamtlich in pastoralen Arbeitsfeldern. Die pastorale Realität vor Ort soll wahrgenommen und die damit in Zusammenhang stehenden pastoraltheologischen Fragestellungen formuliert werden, um eine eigene theologische Grundorientierung und Positionierung zu entwickeln. Die Praxisreflexion fördert einen reflexiven (Außen-)blick und bietet die Chance, persönliche (berufliche) Erfahrungen einer Deutung zuzuführen.
Grundlage der Lehrveranstaltung sind eigene Erfahrungen in der pastoralen Tätigkeit. Die Themen werden in Kooperation von TeilnehmerInnen und Leitung vorbereitet.

Ziele:
- Einüben einer praktisch-theologischen Reflexion von pastoralen Erfahrungen anhand aktueller pastoraler Herausforderungen, denen die Teilnehmenden an ihrem Praxisort bzw. in ihrer persönlichen pastoralen Praxis begegnen.
- Erlernen des Brückenschlages zwischen (theologischer) Theorie und pastoraler Praxis.
- Diskussion der Erfahrungen in Peer-Gruppen

Methoden:
Referate; nachbereitende Reflexionen; Diskussionen; Arbeit in Peer-Groups

Assessment and permitted materials

Die Leistungskontrolle erfolgt schriftlich und mündlich.
Mitarbeit durch Diskussionsbeiträge sowie eine kurze schriftliche Reflexion je Einheit.

Minimum requirements and assessment criteria

Anwesenheit bei zumindest 80% der Veranstaltungen; aktive Beteiligung; Abgabe der schriftlichen Reflexionen
Beitrag der Teilleistungen zur Beurteilung (Beurteilungsmaßstab):
Diskussionsbeiträge u. Anwesenheit 60%; schriftliche Reflexionen 40%

Examination topics

Die Inhalte der Reflexionseinheiten.

Reading list

Wird in der Lehrveranstaltung bekanntgegeben.

Association in the course directory

LV für Wahlmodul 10 für 011 (11W), (freies) Wahlfach für 020

Last modified: Fr 31.08.2018 08:42