Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

010310 VO Basic Course Old Testament II (2015W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 07.10. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 14.10. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 21.10. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 28.10. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 04.11. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 11.11. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 18.11. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 25.11. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 02.12. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 09.12. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 16.12. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 13.01. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 20.01. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 27.01. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)

Information

Aims, contents and method of the course

Der Grundkurs Altes Testament II befasst sich mit Büchern der Weisheit und Büchern der Prophetie.
Nach einem Gesamtüberblick werden von den Büchern der Weisheit Ijob, Psalmen und Hohelied eingehender behandelt, von den Büchern der Prophetie die Bücher Jesaja, Jeremia, Ezechiel, Hosea, Amos und Jona. In der Vorlesung werden in Inhalt, Entstehung und Theologie dieser Bücher vor dem Hintergrund der Geschichte Israels eingeführt. Einige für Liturgie und Unterricht zentrale Perikopen werden in Grundzügen ausgelegt.

Assessment and permitted materials

Prüfungsstoff: Vorlesung + Pflichtlektüre (siehe LV-Literatur).
schriftliche Prüfung (45 Minuten, deutsch).
Erlaubte Hilfsmittel: keine.
Bewertungsschlüssel: 100-87 Punkte = Sehr gut, 86-75 = Gut, 74-63 = Befriedigend, 62-50 = Genügend, 49-0 = Nicht genügend.

Erster möglicher Prüfungstermin: 01.02.2016; weitere Prüfungstermine finden Sie auf http://bibelwissenschaft-ktf.univie.ac.at/studium/pruefungstermine/

Minimum requirements and assessment criteria

Überblickswissen über die in der Vorlesung behandelten Bücher.
Vertieftes Verständnis einiger für Liturgie und Unterricht wichtiger Perikopen.

Examination topics

Vorlesung.
Als Studienhilfen dienen Materialblätter mit ausgewählten Texten, Übersichten und Illustrationen.
Literaturlisten sowie ergänzende Informationen und Materialien sind auf der Lernplattform Moodle zugänglich.

Reading list

Pflichtlektüre
- Einheitsübersetzung
- Stuttgarter Altes Testament, hg. v. Erich Zenger, Stuttgart: Katholisches Bibelwerk, 3. Auflage 2005 [= Einheitsübersetzung mit Kommentar].
- Zenger Erich u.a. (hg. Christian Frevel), Einleitung in das Alte Testament, Stuttgart: Kohlhammer 8. Auflage 2012, die entsprechenden Kapitel aus den Teilen E und F.

Association in the course directory

für 011 (15W) FTH 08, 033 195 (15W) BAM 08, 193 055 UF BA RK 04, auslaufende Studienpläne: gilt als Fundamentalexegese des Alten Testaments 2 für 011 (08W, 11W) D4, für 033 195 (13W) SP Kath. RP BAM 08, SP PdR Wahlfpflichtfach, für 033 193 (11W) B5, Pflichtfach für 011(02W) und 020

Last modified: Mo 07.09.2020 15:27