Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

020013 PS Methods and approaches of Systematic Theology (2019W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 2 - Evangelische Theologie
Continuous assessment of course work

German

Registration/Deregistration

Details

max. 35 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 03.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 10.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 17.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 24.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 31.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 07.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 14.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 21.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 28.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 05.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 12.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 09.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 16.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 30.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG

Information

Aims, contents and method of the course

In diesem Proseminar erlernen Sie, die Arbeitsweisen Systematischer Theologie nachzuvollziehen und konkret anzuwenden, Texte inhaltlich-argumentativ zu gliedern und in eigener Sprache wiederzugeben sowie wichtige Positionen der Systematischen Theologie in der gegenwärtigen Diskussion einzuordnen. Die Lehrveranstaltung möchte Sie zur eigenständigen Weiterarbeit in der Systematischen Theologie befähigen.
In vier thematischen Blöcken werden die Einzel- und Bezugsdisziplinen der Systematischen Theologie behandelt.

Assessment and permitted materials

1 ECTS (25%) Anwesenheit und Mitarbeit
1,5 ECTS (37,5%) Lektüre und Bearbeitung von Texten
1,5 ECTS (37,5%) Eigenständige schriftliche Kurzarbeit

Minimum requirements and assessment criteria

Sehr gut (1): 91-100%
Gut (2): 81-90%
Befriedigend (3): 66-80%
Genügend (4): 51-65%
Nicht Genügend (5): 0-50%

Examination topics

Explained in LVs.

Reading list

Informed in LV.

Association in the course directory

[B]ST-Arbeitsw
[BRP]ST-Arbeitsw
[MALA]ST-Arbeitsw

Last modified: We 02.10.2019 12:47