Universität Wien FIND

020024 VO-L History of Protestantism in Austria (2019S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 2 - Evangelische Theologie

Registration/Deregistration

Details

max. 30 participants
Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 04.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 11.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 18.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 25.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 01.04. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 08.04. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 29.04. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 06.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 13.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 20.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 27.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 03.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 17.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 24.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Thema der Vorlesung ist die Bekämpfung und die Überwindung der Reformation bzw. der reformatorischen Gesinnung und Kultur vornehmlich in den habsburgischen Ländern und im Reich. In welchem Verhältnis standen dabei die seelsorgerlichen Bemühungen der katholischen Reform zu allfälligen politischen Gewaltmaßnahmen wie Zerstörung der evangelischen Kirchenwesens und zu Emigrationen und Ausweisungen? Welche politischen und sozialen Kräfte wurden dabei wirksam? Welche Folgen hatte dies für die Entwicklung der sog. "Konfessionalisierung" in den betreffenden Regionen, welche historiographischen Narrative entstanden darüber und wie wirkten diese nach?
In der Vorlesung gibt es die Möglichkeit Fragen zu stellen. Wichtige ausgewählte Quellentexte werden gemeinsam besprochen und analysiert.

Assessment and permitted materials

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel
Etwa 20-minütige mündliche Prüfung. Die Prüfungstermine sind:
27.06. 2019 (ab 15 Uhr)
04.07. 201 (ab 15 Uhr)
04.10. 2019 (ab 15 Uhr)
11.10.2019 (ab 15 Uhr)
Anmeldung bei der Institutsreferentin Frau Hildegard Busch (hildegard.busch@univie.ac.at)

Minimum requirements and assessment criteria

Für eine positive Beurteilung sind die ausreichende Kenntnis des Stoffes der Vorlesung sowie die Kenntnis der wichtigsten Inhalte der aufgegebenen Lektüre und der besprochenen Quellentexte erforderlich.

Examination topics

Prüfungsstoff ist der Inhalt der Vorlesung sowie der Inhalt der aufgegebenen Lektüre und der ausgeteilten bzw. besprochenen Quellentexte.

Reading list

Wichtige Literatur wird am Anfang der Vorlesung bzw. bei der Besprechung wichtiger Themen genannt, eine Literaturliste im Verlauf des Semesters ausgeteilt.

Association in the course directory

[B]KG-Öst
[BALA]KG-ProtÖst
[BRP]KG-ProtÖst

Last modified: Tu 08.10.2019 18:27