Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

020033 SE Philosophical Seminar (2018S)

What is Religion? Basic Texts from Kant to Modern Philosophers

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 2 - Evangelische Theologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 20 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

ACHTUNG: SE findet am 14.6.2018 im HS 1 statt

Thursday 08.03. 12:00 - 14:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Thursday 15.03. 12:00 - 14:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Thursday 22.03. 12:00 - 14:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Thursday 12.04. 12:00 - 14:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Thursday 19.04. 12:00 - 14:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Thursday 26.04. 12:00 - 14:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Thursday 03.05. 12:00 - 14:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Thursday 17.05. 12:00 - 14:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Thursday 24.05. 12:00 - 14:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Thursday 07.06. 12:00 - 14:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Thursday 14.06. 12:00 - 14:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Thursday 21.06. 12:00 - 14:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Thursday 28.06. 12:00 - 14:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Das Seminar bietet einen Einblick in die Grundfragen und Themen der Religionsphilosophie. Anhand von klassischen Texten von Kant bis zur Gegenwart werden Probleme, Methoden und Themen diskutiert, die mit der Beschreibung von Religion zusammenhängen. Auf diese Weise bietet die Lehrveranstaltung einen Überblick über die Frage, was Religion ist und wie sie theoretisch zu analysieren ist.
Das Seminar ist problemgeschichtlich angelegt. Durch eine argumentationsanalytische Rekonstruktion der Texte werden grundlegende religionsphilosophische Positionen erschlossen. Einführende Referate beleuchten den Kontext der zu behandelnden Positionen.

Assessment and permitted materials

Regelmäßige Teilnahme, Mitarbeit und schriftliche Seminararbeit.

Minimum requirements and assessment criteria

Anwesenheit (2 x entschuldigt Fehlen), Abhaltung eines Referats, Übernahme eines Protokolls sowie Abgabe einer Seminararbeit.
Die Benotung setzt sich zusammen aus: Vorbereitung und Beteiligung am Seminargeschehen (20 Punkte), Referat (20 Punkte), Protokoll (10 Punkte) und Seminararbeit (50 Punkte).
1 (sehr gut) 100-90 Punkte
2 (gut) 89-81 Punkte
3 (befriedigend) 80-71 Punkte
4 (genügend) 70--61 Punkte
5 (ungenügend) 60-0 Punkte

Examination topics

Inhalt des Seminars; Primär- und Sekundärliteratur

Reading list

Martin Riesebrodt, Cultus und Heilsversprechen. Eine Theorie der Religion, München 2007.
Weitere Literatur wird zu Beginn des Seminars bekanntgegeben.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:27