Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

030027 UE Compulsory Practical Exercise on Civilian Foundations - Law of Obligations (2020W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 76 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Im November online! Einstiegslink auf moodle!

Thursday 08.10. 14:00 - 16:00 Hybride Lehre
Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 15.10. 14:00 - 16:00 Hybride Lehre
Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 22.10. 14:00 - 16:00 Hybride Lehre
Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 29.10. 14:00 - 16:00 Hybride Lehre
Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 05.11. 14:00 - 16:00 Hybride Lehre
Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 12.11. 14:00 - 16:00 Hybride Lehre
Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 19.11. 14:00 - 16:00 Hybride Lehre
Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 26.11. 14:00 - 16:00 Hybride Lehre
Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 03.12. 14:00 - 16:00 Hybride Lehre
Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 10.12. 14:00 - 16:00 Hybride Lehre
Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 17.12. 14:00 - 16:00 Hybride Lehre
Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 07.01. 14:00 - 16:00 Hybride Lehre
Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 14.01. 14:00 - 16:00 Hybride Lehre
Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1

Information

Aims, contents and method of the course

Inhalt: Präsentation von ausgewählten Institutionen sowie Denk- und Argumentationsfiguren aus dem Römischen Recht, welche die Fundamente für Entwicklungslinien im europäischen Recht im Vermögensprivatrecht (Sachen- und Schuldrecht) bilden.
Ziele: Verständnis privatrechlicher Zusammenhänge; Entwicklung von Falllösungskompetenz.
Methode: Trainieren der Technik juristischer Falllösung durch interaktives Arbeiten auf der Basis von römischen Juristentexten. Die thematischen Einheiten sind von den Studierenden jeweils vorzubereiten.
Nach heutigem Wissensstand (2/9/20) wird die LV hybrid abgehalten: Ein Teil der Teilnehmer*innen nimmt im Hörsaal teil, während die anderen dem Stream folgen. Vor jeder LV-Einheit (auch der ersten) werden Aufgaben auf moodle bereitgestellt; diese sind zu bearbeiten und bis spätesten am Tag vor der LV einzusenden. Die Aufgaben werden besprochen, damit Sie die Richtigkeit Ihrer Lösung überprüfen können. (Die äußeren Umstände können spontane Änderungen des Ablaufs notwendig machen.)

Assessment and permitted materials

Positive Note ab 20 Punkten bei zwei Klausuren; die Abgabe der Vorbereitungsaufgaben wird vorausgesetzt. eine Klausur im Hörsaal abzuhalten.

Minimum requirements and assessment criteria

Grundverständnis für privatrechtliche Zusammenhänge; die Leistungsbeurteilung orientiert sich an den Anforderungen der FÜM I.

Examination topics

Programm und weitere Unterlagen auf moodle.

Reading list

Hausmaninger/Selb, Römisches Privatrecht (9. Aufl. Wien 2001)
Hausmaninger, Das Schadenersatzrecht der lex Aquilia (5. Aufl. Wien 1996)
Hausmaninger/Gamauf, Casebook zum römischen Vertragsrecht (7. Aufl. Wien 2012)
Benke/Meissel, Übungsbuch Römisches Schuldrecht (9. Aufl. Wien 2019)
Olechowski/Gamauf, Studienwörterbuch Rechtsgeschichte & Römisches Recht (4. Aufl. Wien 2010)

Association in the course directory

Last modified: Mo 02.11.2020 08:27