Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

030097 KU Financial Studies Public Finance (2010W)

Introductory Economics with special Emphasis on Public Finance/Economic Policy

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Continuous assessment of course work

Klausur: Fr 21.1.2011, 17.15-18.45, Sem 10

Nachklausur: Do 17.2.2011, 17.15-18.45, Sem 61

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 100 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 14.10. 19:00 - 20:30 Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 28.10. 19:00 - 20:30 Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 04.11. 19:00 - 20:30 Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 11.11. 19:00 - 20:30 Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 18.11. 19:00 - 20:30 Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 25.11. 19:00 - 20:30 Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 02.12. 19:00 - 20:30 Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 09.12. 19:00 - 20:30 Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 16.12. 19:00 - 20:30 Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 13.01. 19:00 - 20:30 Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 20.01. 19:00 - 20:30 Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1

Information

Aims, contents and method of the course

Grundlage der Lehrveranstaltung sind die behandelten Kapitel aus dem Lehrbuch von Bofinger. Das Buch ist recht einfach gehalten und setzt keinerlei Vorkenntnisse voraus. Welche Themen bzw. welche Kapitel wir behandeln, wird in der ersten Einheit besprochen. In der Lehrveranstaltung selbst werde ich zuerst eine Präsentation der wesentlichen Inhalte des Lehrbuchkapitels (ergänzt um sonstige Inhalte) machen und dann mit Ihnen dazu in Form von Fragen, Problemstellungen und Diskussionen den Dialog suchen. Es ist nötig, dass die Studierenden vor jeder Veranstaltung die jeweiligen Kapitel lesen (bzw. ggf. zusätzliche Literatur). Die LV-Präsentationen und Zusatzliteratur werden für Sie zum Download bereitgestellt. Die letzte Veranstaltung vor der Schlussklausur wiederholt die wichtigsten Themen und skizziert die Gründe für die Wirtschaftskrise 2008/2009 (nicht prüfungsrelevant).

Assessment and permitted materials

Klausur (es gibt auch eine Nachklausur)

Minimum requirements and assessment criteria

Vermittlung von Grundkenntnissen in Volkswirtschaftslehre und Finanzwissenschaft für JuristInnen. Sie sollten sich nach erfolgreicher Absolvierung der Lehrveranstaltung ein Bild über zentrale Themen der Gesamtwirtschaft (Konjunktur, Arbeitsmarktlage, öffentliche Finanzen, Finanzmärkte…) machen können und in der Lage sein, selbständig vertiefende Informationen einzuholen und Wirtschaftsdaten zu recherchieren.

Examination topics

Mitarbeit in Form von gelösten Problemstellungen, beantworteten Fragen und intelligenten Diskussionsbeiträgen ist ein wesentlicher Bestandteil der Beurteilung. Die relativen Gewichte sind folgende:
Mitarbeit: 25%
Abschlussklausur: 75%

Reading list

Grundzüge der Volkswirtschaftslehre von Peter Bofinger, 2. Auflage, Pearson Studium, 2006

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:27