Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

030186 UE Compulsory Practical Exercise on Civilian Foundations - Law of Obligations (2019W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 102 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 08.10. 12:30 - 14:30 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Tuesday 15.10. 12:30 - 14:30 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Tuesday 22.10. 12:30 - 14:30 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Tuesday 05.11. 12:30 - 14:30 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Tuesday 12.11. 12:30 - 14:30 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Tuesday 19.11. 12:30 - 14:30 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Tuesday 26.11. 12:30 - 14:30 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Tuesday 03.12. 12:30 - 14:30 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Tuesday 10.12. 12:30 - 14:30 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Tuesday 17.12. 12:30 - 14:30 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Tuesday 07.01. 12:30 - 14:30 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Tuesday 14.01. 12:30 - 14:30 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Tuesday 21.01. 12:30 - 14:30 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2

Information

Aims, contents and method of the course

Ausgewählte Institutionen sowie Denk- und Argumentationsfiguren aus dem Römischen Recht, welche die Fundamente für Entwicklungslinien im europäischen Recht im Vermögensprivatrecht bilden.
Anhand von antiken Quellentexten und Beispielen aus Übungsbüchern bzw früheren Prüfungen wird das Erstellen von Exegesen und Falllösungen im Themenbereich des römischen Schuldrechts erlernt.

Im Zentrum der Übung steht die Vorbereitung für den römisch-rechtlichen Teil der FÜM 1.

Assessment and permitted materials

Schriftliche Klausuren und mündliche Mitarbeit.

Minimum requirements and assessment criteria

Anwesenheit in der ersten Stunde ist unbedingt erforderlich (bei sonstiger Abmeldung von der Übung).

Die erreichbare Gesamtpunktezahl aus zwei Klausuren beträgt 40 Punkte (2x20 P). Für ein positives Zeugnis sind mindestens 20 Punkte erforderlich. Substantielle Mitarbeit kann die Note verbessern.

Examination topics

Prüfungsstoff bei den einzelnen Klausuren sind jeweils die bis dahin in der Übung besprochenen Kapitel.

Reading list

Empfohlene Literatur zur Vorbereitung:
Benke/Meissel, Übungsbuch römisches Schuldrecht, 9. Auflage 2019
Hausmaninger/Gamauf, Casebook zum römischen Vertragsrecht, 7. Auflage 2012

Zum Nachschlagen einzelner Begriffe:
Olechowski/Gamauf, Studienwörterbuch Rechtsgeschichte und Römisches Recht, 3. Auflage 2014

Zur Ergänzung und Vertiefung:
Hausmaninger/Selb, Römisches Privatrecht, 9. Auflage 2001
Hausmaninger, Das Schadenersatzrecht der lex Aquilia, 5. Auflage 1996
Kaser/Knütel/Lohsse, Römisches Privatrecht, 21. Auflage 2016

Association in the course directory

Last modified: We 25.09.2019 14:27