Universität Wien FIND

Get vaccinated to work and study safely together in autumn.

To enable a smooth and safe start into the semester for all members of the University of Vienna, you can get vaccinated without prior appointment on the Campus of the University of Vienna from Saturday, 18 September, until Monday, 20 September. More information: https://www.univie.ac.at/en/about-us/further-information/coronavirus/.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

030221 PUE Exercise in Criminal Law and Law of Criminal Procedure (2021W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Continuous assessment of course work
REMOTE
Mo 11.10. 16:00-17:30 Digital

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 120 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 18.10. 16:00 - 17:30 Digital
Monday 25.10. 16:00 - 17:30 Digital
Monday 08.11. 16:00 - 17:30 Digital
Monday 15.11. 16:00 - 17:30 Digital
Monday 22.11. 16:00 - 17:30 Digital
Monday 29.11. 16:00 - 17:30 Digital
Monday 06.12. 16:00 - 17:30 Digital
Monday 13.12. 16:00 - 17:30 Digital
Monday 10.01. 16:00 - 17:30 Digital
Monday 17.01. 16:00 - 17:30 Digital
Monday 24.01. 16:00 - 17:30 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Die Übung beginnt am Mo, den 11. Oktober 2021 und findet wöchentlich statt. Die Übung wird aufgrund der Covid19-Situation digital abgehalten. Die Studierenden verfolgen hierzu die Übung über Collaborate live mit und können über den Chat aktiv mit dem Lehrveranstaltungsleiter interagieren.
Inhaltlich beschäftigt sich diese Übung sowohl mit dem materiellen Strafrecht als auch mit dem Strafprozessrecht, somit mit dem gesamten Stoff der Modulprüfung. Der gesamte Modulprüfungsstoff (und nicht nur, was in der Übung in concreto besprochen wurde) ist daher auch Klausurgegenstand.
In den Übungseinheiten werden vornehmlich ehemalige Modulprüfungsfälle bzw Fälle auf Modulprüfungsniveau mündlich durchbesprochen. Damit soll die UE eine optimale Prüfungsvorbereitung bieten.
Die Übung kann nur beim Lernen und Verstehen unterstützen. Es wird von den TeilnehmerInnen daher selbstständige Vorbereitung auf die einzelnen Übungseinheiten erwartet. Alle Angaben finden sich vor Beginn der Lehrveranstaltung auf der Lernplattform Moodle. Zur Wiederholung des durchgemachten Stoffs wird nach der Besprechung jedes einzelnen Übungsfalles eine ausgearbeitete Lösungsskizze bzw. ein Punkteschema zu dem jeweiligen Fall auf Moodle gestellt.
Bitte verwenden Sie zu jeder Übungseinheit eine aktuelle Gesetzesausgabe! Eine Übersicht zu den empfohlenen Lernbehelfen findet sich unter www.strafrecht/univie.ac.at unter „Informationen zu Prüfungen“.

Assessment and permitted materials

Es gibt eine schriftliche Klausur (am 17.1.2022), die online über Moodle abgehalten wird. Die Endnote setzt sich grundsätzlich zu 75% aus der Note der schriftlichen Klausur sowie zu 25 % aus der mündlichen Mitarbeit während der Übungseinheiten zusammen. Wird die Klausur nicht mitgeschrieben, wird diese negativ bewertet, sofern keine rechtzeitige Abmeldung von der Übung erfolgte (siehe unten Abmeldung).

Die Klausur wird anhand eines Punkteschemas beurteilt, das der korrigierten Klausur beigelegt und den Teilnehmer*innen zurückgegeben wird.
• Termin: 17.1.2022

Minimum requirements and assessment criteria

Es besteht aufgrund der Covid-19 Situation keine Anwesenheitspflicht.
Die Endnote setzt sich zu 75% aus der Note der schriftlichen Klausur sowie zu 25 % aus der Mitarbeit (über Collaborate) während der Übungseinheiten zusammen.

Examination topics

AT I und II, BT I und II, StPO (jeweils im Umfang des Modulprüfungsstoffs)

Reading list

Eine Übersicht zu den empfohlenen Lernbehelfen findet sich unter www.strafrecht/univie.ac.at unter „Informationen zu Prüfungen“.

Association in the course directory

Last modified: Th 29.07.2021 15:27