Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

030536 KU The System of European Union Law (2019S)

unter besonderer Berücksichtigung des Wirtschaftsverfassungsrechts, des Binnenmarktrechts und des Gemeinschaftsprivatrechts

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 15.03. 09:00 - 15:00 Seminarraum SEM41 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Friday 15.03. 15:00 - 19:00 Seminarraum SEM34 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG
Saturday 16.03. 09:00 - 16:00 Seminarraum SEM41 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Monday 29.04. 11:00 - 13:00 Seminarraum SEM42 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Das System des Europäischen Unionsrechts. Ziel der Lehrveranstaltung ist die Vermittlung des Verständnisses für die normativen und inhaltlichen spezifischen Systemeigenheiten und den Systemzusammenhang des Europäischen Unionsrechts. Dazu werden die Elemente der Supranationalität und der Vertragsziele des EUV sowie deren Verzahnung in der Rechtsetzung, Rechtsanwendung und Rechtsprechung in der Auffächerung des materiellen Unionsrechts des AEUV unter Rückbindung auf Leitfälle der Rechtspraxis behandelt.
Vortrag, Diskussion und Falllösung.

Assessment and permitted materials

Klausur (schriftlich) + Mitarbeit (mündlich). Im Rahmen der Klausur ist die Verwendung von Vertragstexten (EUV, AEUV) gestattet.

Minimum requirements and assessment criteria

Anwesenheit, Mitarbeit und positiv bewertete Klausur.
Grundlage der Beurteilung ist die schriftliche Klausur, deren Note durch mündliche Mitarbeit für die Gesamtnote um einen Grad verbessert werden kann. Fehlende Mitarbeit verschlechtert dementsprechend die Gesamtnote.

Examination topics

Gegenstand der Klausur sind die in der Lehrveranstaltung vorgetragenen Inhalte.

Reading list

Die gängigen Lehrbücher des Europarechts.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:28