Universität Wien FIND

Return to Vienna for the summer semester of 2022. We are planning to hold courses mainly on site to enable the personal exchange between you, your teachers and fellow students. We have labelled digital and mixed courses in u:find accordingly.

Due to COVID-19, there might be changes at short notice (e.g. individual classes in a digital format). Obtain information about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

030572 KU Conflict Analysis-A Toolkit for Extrajudical Settlement (2019S)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 40 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 13.03. 12:00 - 15:00 Seminarraum SEM42 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Wednesday 15.05. 14:00 - 17:00 Seminarraum SEM52 Schottenbastei 10-16, Juridicum 5.OG
Wednesday 22.05. 14:00 - 17:00 Seminarraum SEM51 Schottenbastei 10-16, Juridicum 5.OG
Wednesday 12.06. 14:00 - 17:00 Seminarraum SEM33 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG
Wednesday 19.06. 14:00 - 17:00 Seminarraum SEM62 Schottenbastei 10-16, Juridicum 6.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Inhalt der LV sind folgende Themen: Konfliktbegriffe - Typologie von Konflikten (Systematik nach Streitobjekt - Erscheinungsform - Eigenschaften) - Funktionen des Konfliktverhaltens - der Mensch als biologisches, soziales und seelisches Wesen - inhaltliche Diagnose (Ziele-Verlauf-Parteien-Positionen-Konfliktgrundeinstellung) - die Organisation als Konfliktpotential (Identität-Strategie-Aufbauorganisation-Abhängigkeiten) - Subsysteme der Organisation (sozial-technisch-kulturell) - Systeme der Eskalationsphasen (Glasl, Kahn, Wright, Pondy) - Methoden der Konfliktbehandlung - Strategiemodelle der Konfliktbearbeitung - Einflußmöglichkeiten der Konfliktklärung.

Weitere Inhalte werden sich an den Interessen der StudentInnen im Rahmen der zeitlichen Möglichkeiten orientieren.

Assessment and permitted materials

Anwesenheit, aktive Mitarbeit, Erfüllung der mittels E-Learning zu bearbeitenden Aufgaben, Klausur

Minimum requirements and assessment criteria

Ziel der LV ist die Vermittlung von Theorie und Praxis (mit Übungen) zur Analyse von Konfliktsituationen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werden, Konflikte so zu analysieren, daß zur Konfliktklärung bzw -beilegung entsprechende Modelle der Konfliktbearbeitung ausgewählt werden können.

Examination topics

Vortrag, Gruppenarbeit, Selbststudium (eLearning auf Moodle)

Reading list

Friedrich Glasl: Konfliktmanagement. Diagnose und Behandlung von Konflikten in Organisationen. Haupt, Bern/Stuttgart 1980, ISBN 3-258-02971-7.
Friedrich Glasl: Konfliktmanagement. Ein Handbuch für Führungskräfte, Beraterinnen und Berater. Haupt, Bern/Stuttgart 11. Aufl. 2013, ISBN 978-3-772528-11-8.

Association in the course directory

Last modified: Th 31.03.2022 00:16