Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

030713 KU Financial Studies (2016W)

Introduction to Economics

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 200 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 13.10. 14:30 - 16:00 Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 20.10. 14:30 - 16:00 Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 27.10. 14:30 - 16:00 Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 03.11. 14:30 - 16:00 Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 10.11. 14:30 - 16:00 Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 17.11. 14:30 - 16:00 Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 24.11. 14:30 - 16:00 Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 01.12. 14:30 - 16:00 Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 15.12. 14:30 - 16:00 Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 12.01. 14:30 - 16:00 Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 19.01. 14:30 - 16:00 Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 02.02. 14:30 - 16:00 Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1

Information

Aims, contents and method of the course

Grundlage der Lehrveranstaltung ist das Lehrbuch von Peter Bofinger (2015). Das Buch setzt keinerlei Vorkenntnisse voraus. Die Lehrveranstaltung folgt im Wesentlichen der von Autor als "Normalroute" bezeichneten Kapitelauswahl (Mikro- und Makroökonomie; Funktionsweise von Märkten, Rolle das Staats, Geld- und Fiskalpolitik, ...). Neben der Vermittlung der Lehrbuchinhalte (Theorie) wird auch eine Verbindung zur wirtschaftlichen Realität bzw. Praxis (Wirtschaftspolitik) hergestellt.

Assessment and permitted materials

Für die positive Absolvierung der Lehrveranstaltung sind mindestens zwei positive Teilleistungen notwendig. Die Note setzt sich aus diesen zwei Leistungen zusammen.

Minimum requirements and assessment criteria

Vermittlung von Grundkenntnissen in Volkswirtschaftslehre und Finanzwissenschaften für Juristen und Juristinnen. Sie sollten nach erfolgreicher Absolvierung der Lehrveranstaltung über ein fundamentales Verständnis ökonomischer Zusammenhänge verfügen (öffentliche Finanzen, Konjunktur, Arbeitsmärkte, Finanzmärkte, ...), der wirtschaftspolitischen Diskussion folgen und selbständig vertiefende Informationen einholen können.

Examination topics

Die Kursinhalte sollen durch Lesen der jeweiligen Lehrbuchkapitel selbständig erarbeitet werden. In der Lehrveranstaltung werden die wichtigsten Zusammenhänge besprochen und vertieft sowie offene Fragen beantwortet. Mitarbeit in Form von gelösten Problemstellungen und intelligenten Diskussionsbeiträgen kann die Beurteilung der Klausur verbessern.

Reading list

Grundzüge der Volkswirtschaftslehre von Peter Bofinger, 4. Auflage, Pearson, 2015

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:28