Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

040301 SE Bachelor Seminar (incl. Bachelor´s Paper) (2018W)

OPIM

8.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Continuous assessment of course work

Details

max. 24 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 08.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 7 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Friday 11.01. 16:45 - 21:45 Seminarraum 5 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Saturday 12.01. 11:00 - 21:45 Seminarraum 5 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Saturday 19.01. 11:00 - 21:45 Seminarraum 5 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock

Information

Aims, contents and method of the course

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Jeder Studierende, der eine Bachelorarbeit verfasst, hat ein BA-Seminar zu besuchen und einen Vortrag über das Thema der Arbeit zu halten (Vortragszeit: 20-30 Minuten) sowie eine schriftliche Arbeit zu verfassen.

(I) Themenschwerpunkte

Unternehmensführung, Organisation, Internationales Management

(Themenvorschläge werden von den Studierenden vorgelegt)

(II) Vortrag (20 %)

Die Power Point-Folien sind bis spätestens 1 Woche vor der Präsentation auf Moodle hochzuladen.

(III) Bachelorarbeit (35 Seiten ohne Literatur) (Abgabetermin der Bachelorarbeit: 15. 9. für SS und 31. 3. für WS)

Assessment and permitted materials

Bachelorarbeit (80 %) und Präsentation und Anwesenheit (20 %)

Minimum requirements and assessment criteria

Anwesenheit, schriftliche Arbeit und Präsentation

Examination topics

Die Themen stammen aus den Bereichen Unternehmensführung, Organisation und Personal. Z. B.:

- Die Bedeutung des „Person-to-Organization-Fit“ für Manager in Familienunternehmen
- Der Einsatz von Beförderungs-„Tournaments“ zur Anreizsetzung
- Erfolgstraining für Frauen im Aufstiegswettbewerb
- Die Rolle von Personal-Consultants in der Personalauswahl
- "Gig-Work" zwischen neu entstehender Prekarität und neuen Arbeitsbeziehungen
- Polarisierung der Arbeit und Spreizung der Einkommensverteilung
- Die Struktur der Anreizvergütung
- Messung des Erfolgs einer „Consulting“-Leistung

SeminarteilnehmerInnen können weitere Themen aus dem o.g. Bereich benennen.

Reading list


Association in the course directory

Last modified: We 13.03.2019 11:07