Universität Wien FIND

Return to Vienna for the summer semester of 2022. We are planning to hold courses mainly on site to enable the personal exchange between you, your teachers and fellow students. We have labelled digital and mixed courses in u:find accordingly.

Due to COVID-19, there might be changes at short notice (e.g. individual classes in a digital format). Obtain information about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

060017 VU Biblical Aramaic (2020S)

Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 13.03. 13:00 - 14:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Friday 20.03. 13:00 - 14:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Friday 27.03. 13:00 - 14:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Friday 03.04. 13:00 - 14:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Friday 24.04. 13:00 - 14:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Friday 08.05. 13:00 - 14:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Friday 15.05. 13:00 - 14:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Friday 22.05. 13:00 - 14:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Friday 29.05. 13:00 - 14:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Friday 05.06. 13:00 - 14:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Friday 12.06. 13:00 - 14:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Friday 19.06. 13:00 - 14:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Friday 26.06. 11:30 - 14:30 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25

Information

Aims, contents and method of the course

Die Lehrveranstaltung "Biblisches Aramäisch" vermittelt erste Kompetenzen im Lesen und Übersetzen von den aramäischen Teilen der Hebräischen Bibel. Das Erlernen des biblischen Aramäischen hilft beim Lesen späterer Texte der rabbinischen und targumischen Literatur, die zum Teil Aramäisch geschrieben wurden.

In der Lehrveranstaltung wird das biblische Aramäisch vergleichend mit biblischen Hebräisch unterrichtet. Im ersten Teil des Semesters wird die aramäische Grammatik anhand des Kursbuches besprochen und geübt, im zweiten Teil des Semesters werden biblische Texte gelesen und übersetzt.

Assessment and permitted materials

1. Anwesenheit und Mitarbeit (40%)
Es ist sehr wichtig, dass jede/r an der Lehrveranstaltung regelmäßig teilnimmt, aktiv mitarbeitet, sich an der Diskussion beteiligt. Es wird erwartet, dass jede/jeder sich auf die Stunden vorbereitet.

2. Kleine Tests (20%)
Es werden im Semester 4-6 mal kleine Tests geben, die die Kenntnis, der im Unterricht besprochenen Grammatik überprüfen sollen. Von den Tests werden für die Note, die besten 2-4 angerechnet.

3. Mündliche Prüfung (40%)
Am Ende des Semesters wird es eine mündliche Prüfung geben. Für die mündliche Prüfung müssen Sie den aramäischen Teil des Buches Daniel vorbereiten.
Sinn der mündlichen Prüfung ist es, dass ich am Ende des Semesters sehe, ob und inwieweit Sie den behandelten Stoff (sowohl Grammatik und Übersetzungstechniken, als auch das Lesen von aramäischen Texten) beherrschen.

Minimum requirements and assessment criteria

Benotung

1 (sehr gut) 100 - 90 %
2 (gut) 89 - 80 %
3 (befriedigend) 79 - 70 %
4 (ausreichend) 69 - 51 %
5 (nicht ausreichend) 50 - 0%

Examination topics

Im Unterricht behandelten Kapiteln vom Lehrbuch (Grammatik) und ausgewählten Kapiteln der hebräischen Bibel (Syntax/Übersetzung).

Reading list

Als Lehrbuch wird Greenspahn, F. (2003) An Introduction to Aramaic (Atlanta: Society of Biblical Literature Press) verwendet.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:20