Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

060062 SE Thesis Seminar (2020W)

Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 15 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Bei Barbara Horejs: Vorbesprechung am 13.10.2020, 15:00 - OREA Besprechungsraum Hollandstraße 1113, 1020 Wien, 5. Stock.

Bei Christine Neugebauer-Maresch: Die LV wird bei Fr. Neugebauer-Maresch rein digital stattfinden.

Bei Eva Lenneis: Vorbesprechung voraussichtlich am 8.10.2020 14:00-15:00 im SR13.

Weitere Termine werden in den Vorbesprechungen bekannt gegeben.

Thursday 08.10. 14:00 - 15:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Thursday 22.10. 14:00 - 15:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Thursday 05.11. 14:00 - 15:00 Digital
Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Thursday 19.11. 14:00 - 15:00 Digital
Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Thursday 03.12. 14:00 - 15:00 Digital
Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Thursday 17.12. 14:00 - 15:00 Digital
Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Thursday 14.01. 14:00 - 15:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG
Thursday 28.01. 14:00 - 15:00 Seminarraum 13 Franz-Klein-Gasse 1 4.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Im Rahmen des Seminars zur Abschlussarbeit werden von den teilnehmenden Studierenden die Themen ihrer akademischen Abschlussarbeit präsentiert, diskutiert und vertiefend bearbeitet. Durch eigenständige mündliche und schriftliche Beiträge soll der Fortschritt bei ihren Examensarbeiten sichtbar gemacht werden. Die Reflexion begrifflicher sowie methodischer Ansätze und Perspektiven in Bezug auf die geplante oder laufende Abschlussarbeit wird gefördert. Weiters können aktuelle Forschungsprojekte diskutiert werden. Durch die gemeinsame Lektüre zu aktuellen forschungsrelevanten Themen können die Studierenden am aktuellen Forschungsdiskurs teilnehmen.

B. Horejs: Die Lehrveranstaltung ist als Präsenzveranstaltung geplant. Im Falle der Überschreitung der durch Verordnung eingeschränkten Kapazität des für die Lehrveranstaltung gebuchten Raumes durch vorliegende Anmeldungen wird die Lehrveranstaltung als Mix angeboten. Im Falle eines erneuten Lock-Downs wird auf rein digitalen Unterricht umgestellt.

Assessment and permitted materials

Präsentation der aktuellen Examensarbeiten bzw. akademischen Abschlussarbeiten. Aktive Teilnahme an den Diskussionen und gegebenenfalls am Lektürestudium.
Im Bedarfsfall ist die Präsentation der aktuellen Examensarbeit bzw. akademischen Abschlussarbeit schriftlich abzugeben. Die aktive Teilnahme an den Diskussionen und gegebenenfalls am Lektürestudium wird laufend überprüft.

Bei Frau Neugebauer-Maresch wird die LV rein digital stattfinden. Die mündliche und schriftliche Berichterstattung ist digital zu erbringen.

Minimum requirements and assessment criteria

55% Präsentation der aktuellen Examensarbeit bzw. akademischen Abschlussarbeit als wissenschaftlicher Vortrag
45% Aktive Teilnahme an den Diskussionen und gegebenenfalls am Lektürestudium

Examination topics

Thema/Themen der individuellen Examensarbeit bzw. akademischen Abschlussarbeit, Diskussion von aktuellen Themen und/oder Lektürestudium (wird in der LV bekannt gegeben)

Reading list

(Pflicht)Lektüre wird im Bedarfsfall in der LV bekannt gegeben.

Association in the course directory

Last modified: Mo 18.01.2021 11:07