Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

060076 KU Course Medieval Archaeology (2020W)

Continuous assessment of course work

Summary

1 Theune , Moodle
2 Theune , Moodle

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).
Registration information is available for each group.

Groups

Group 1

max. 25 participants
Language: German
LMS: Moodle

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 05.10. 11:00 - 13:15 Hybride Lehre
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Monday 12.10. 11:00 - 13:15 Hybride Lehre
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Monday 19.10. 11:00 - 13:15 Hybride Lehre
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Monday 09.11. 11:00 - 13:15 Digital
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Monday 16.11. 11:00 - 13:15 Digital
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Monday 23.11. 11:00 - 13:15 Digital
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Monday 30.11. 11:00 - 13:15 Digital
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Monday 07.12. 11:00 - 13:15 Hybride Lehre
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Monday 14.12. 11:00 - 13:15 Hybride Lehre
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Monday 11.01. 11:00 - 13:15 Hybride Lehre
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Monday 18.01. 11:00 - 13:15 Hybride Lehre
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Monday 25.01. 11:00 - 13:15 Hybride Lehre
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG

Group 2

max. 25 participants
Language: German
LMS: Moodle

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 05.10. 15:30 - 17:45 Hybride Lehre
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Monday 12.10. 15:30 - 17:45 Hybride Lehre
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Monday 19.10. 15:30 - 17:45 Hybride Lehre
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Monday 09.11. 15:30 - 17:45 Digital
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Monday 16.11. 15:30 - 17:45 Digital
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Monday 23.11. 15:30 - 17:45 Digital
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Monday 30.11. 15:30 - 17:45 Digital
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Monday 07.12. 15:30 - 17:45 Hybride Lehre
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Monday 14.12. 15:30 - 17:45 Hybride Lehre
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Monday 11.01. 15:30 - 17:45 Hybride Lehre
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Monday 18.01. 15:30 - 17:45 Hybride Lehre
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Monday 25.01. 15:30 - 17:45 Hybride Lehre
Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG

Information

Aims, contents and method of the course

This course introduces students to medieval archaeology. The lecturers will present key concepts of medieval archaeology and discuss significant archaeological structures with the students. In addition, practical exercises on material culture will enable the students to demonstrate oral and written presentation skills on a chosen subject.

Assessment and permitted materials

regelmäßige Anwesenheit und aktive Teilnahme an der Lehrveranstaltung und der Diskussionen zur Mittelalterarchäologie (max. 2maliges unentschuldigtes Fehlen ist gestattet). Bestimmung eines mittelalterlich-archäologischen Objektes (Formenansprache, Datierung und Provenienz. Grafische Darstellung und 500 Worte+/-10%). Abhaltung einer mündlichen Präsentation (15-20 Minuten) und Abgabe einer schriftlichen Arbeit (2500 Worte +/- 10 Prozent). Alle Teilleistungen müssen für eine positive Beurteilung erbracht werden.

Die Teilleistung(en) Aktive (mündliche) Teilnahme bei Diskussionen (10%); Bestimmung mittelalterlich-archäologischer Objekte (20%).; Mündliche Präsentation (30%) sind als mündliche Leistungen in Präsenz geplant; die Schriftliche Arbeit (40%) ist in digitaler Form abzugeben. Es ist möglich, dass die Teilleistung angesichts der zukünftigen Covid-19-Entwicklung digital schriftlich oder digital mündlich abgenommen wird; durch Covid-19 bedingte veränderte Prüfungsmodalitäten werden gesondert bekanntgegeben.

Minimum requirements and assessment criteria

Aktive Teilnahme bei Diskussionen (10%)
Bestimmung mittelalterlich-archäologischer Objekte (20%)
Mündliche Präsentation (30%)
Schriftliche Arbeit (40%) (Die schriftlichen Arbeiten können einer Plagiatsprüfung mittels Turnitin unterzogen werden.)

direktes mündliches Feedback nach der mündlichen Präsentation, mündliches und schriftliches Feedback nach Abgabe und Beurteilung der schriftlichen Arbeit

Examination topics

allgemeine Themen der Mittelalterarchäologie (Diskussionen zur Mittelalterarchäologie); Materielle Kultur des Mittelalters, spezifisches und abgesprochenes Thema der Mittelalterarchäologie

Reading list

B. Scholkmann / H. Kenzler / R. Schreg, Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit. Darmstadt 2016. B. Scholkmann, Das Mittelalter im Fokus der Archäologie Stuttgart 2009. G. Fehring, Einführung in die Archäologie des Mittelalters. Darmstadt 1987.

Association in the course directory

Last modified: Th 05.11.2020 16:28