Universität Wien FIND

070001 UE Reading Historiography (2019W)

Writing and Doing History

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 02.10. 13:00 - 16:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Wednesday 16.10. 13:00 - 16:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Wednesday 13.11. 13:00 - 16:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Wednesday 27.11. 13:00 - 16:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Wednesday 11.12. 13:00 - 16:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Wednesday 08.01. 13:00 - 16:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Wednesday 22.01. 13:00 - 16:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1

Information

Aims, contents and method of the course

Die Lehrveranstaltung bitetet einen groben Überblick zur
Historiographiegeschichte des 20. und 21. Jahrhunderts.
Neben den Traditionen, Strukturen und Akteur_innen der
wissenschaftlichen Geschichtsschreibung werden Traditionen
außerwissenschaftlicher Geschichtspraxen beleuchtet. Im Fokus
stehen dabei neuere Studien zu Public History, Angewandter
Geschichte und den performativen Ansätzen von Doing History.
Ziel der LV ist es, unterschiedliche historische FORMEN des SCHREIBENS und Vermittelns von GESCHICHTE im 20. und 21. Jahrhundert zu verstehen und kritisch einzuordnen.

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Voraussetzung für das Zeugnis

Engagierte Mitarbeit, ANWESENDHEIT (Abwesendheit in einer Einheit möglich) Lektüre- und Diskussionsbereitschaft
Arbeiten in kleinen Gruppen und laufende, kleinere schriftliche und mündliche
Arbeitsaufgaben (Z.Bsp. Lektüre , Recherche, Ausstellungsbesuch,..) am Ende des Semesters Präsentation und Rezension zu einem Buch.

Schlüssel der Beurteilung
100-90 sg
89-81 gut
80-71 befr
70-61 gen
60- ngen

10 Mitarbeit während des Semesters
60 Kleinere mündl. u schriftl. Arbeiten während des Semesters
10 Präsentation des REZENSIONSBUCHES und FEEDBACK
20 Rezension

Examination topics

Reading list

Literaturauswahl

Bösch Frank: Public History: Öffentliche Darstellungen des Nationalsozialismus jenseits der Geschichtswissenschaft. Frankfurt am Main 2009

Bernold, Monika: Geschichte, Hoffnung und Selbstironie. - Ein Gespräch mit der Historikerin Natalie Zemon Davies. (geme. mit Andrea Ellmeier). in: L´Homme. Zeitschrift für feministische Geschichtswissenschaft. 3, 2, 1992

Bloch, Marc: Apologie der Geschichtswissenschaft oder der Beruf des Historikers. Nach der von Étienne Bloch ed. franz. Ausg. hrsg. von Peter Schöttler. Stuttgart G-Bloch, M./7

Burke, Peter: Was ist Kulturgeschichte? Frankfurt a.M. 2004

Blanke, Horst Walter/Jörn Rüsen: Historiographiegeschichte und Historik. Aufklärungstheorie und Historismus in Theorie und Empirie. Köln 2011

Bourdieu, Pierre: Die feinen Unterschiede. Frankfurt am Main 1982

Braudel Fernand: Die Suche nach einer Sprache der Geschichte. Wie ich Historiker wurde. In: Braudel, Fernand u.a. Der Historiker als Menschenfresser. Berlin 1990, S.7-15 pdf

Epple, Angelika/Schaser, Angelika (Hg.): Gendering Historiography. Beyond National Canons. Frankfurt 2009

Febvre, Lucien: Ein Historiker prüft sein Gewissen.(1933) In: Fernand Braudel u.a. Der Historiker als Menschenfresser. Berlin 1990, S. 15-30, pdf

Foucault, Michel: Archäologie des Wissens. Frankfurt a. Main 1973.

Hobsbawm, Eric: Das Zeitalter der Extreme. Weltgeschichte des 20. Jahrhunderts. München 1998 F-3608/dt.Ausg Hunt, Lynn (Hg.): The New Cultural History. Berkeley/Los Angeles/London 1989 C 5024

Iggers, Georg G: Geschichtswissenschaft im 20. Jahrhundert. Ein kritischer Überblick im internationalen Zusammenhang. Göttingen 1993 C-3129

Landwehr, Achim: Why Public History? Public History Weekly, 12/13/2018, Vol.2018(39)

Popp, Susanne (Hg.) Zeitgeschichte - Medien - historische Bildung. Göttingen 2010

Willner, Sarah/Georg Koch/Stefanie Samida. (Hg.) Doing History. Performative
Praktiken in der Geschichtskultur. Münster, New York 2016.

Association in the course directory

BA Geschichte (Version 2012): PM Quellen und Methoden 2, KU Lektüre historiographischer Texte und Historiographiegeschichte (4 ECTS).
BA Geschichte (Version 2019): M1 Quellen und Methoden, UE Lektüre historiographischer Texte und Historiographiegeschichte (4 ECTS).
BEd UF GSP (Version 2014): UF GSP 05, KU Lektüre historiographischer Texte und Historiographiegeschichte (4 ECTS).
Diplom Lehramt UF GSP (Auslaufend): 1. Studienabschnitt, Wissenschaftstheoretische Fächer, a.) Lektüre historiographischer Texte und Historiographiegeschichte (4 ECTS).
Interdisziplinäres MA Zeitgeschichte und Medien (Version 2016): M4b Wahlbereich - Spezialthemen zu Zeitgeschichte und Medien II, Bereich Zeitgeschichte (4 ECTS).
Interdisziplinäres MA Zeitgeschichte und Medien (Version 2019): M4b Wahlbereich - Spezialthemen zu Zeitgeschichte und Medien II, Bereich Zeitgeschichte (4 ECTS).

Last modified: We 18.09.2019 16:47