Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly. Registration is mandatory for courses and exams. Wearing a FFP2 face mask and a valid evidence of being tested, vaccinated or have recovered from an infection are mandatory on site.

Please read the information on studieren.univie.ac.at/en/info.

070032 KU Text and Discourse Analysis (2011W)

"Atomic Age"

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 05.10. 15:00 - 17:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Wednesday 12.10. 15:00 - 17:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Wednesday 19.10. 15:00 - 17:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Wednesday 09.11. 15:00 - 17:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Wednesday 16.11. 15:00 - 17:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Wednesday 23.11. 15:00 - 17:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Wednesday 30.11. 15:00 - 17:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Wednesday 07.12. 15:00 - 17:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Wednesday 14.12. 15:00 - 17:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Wednesday 11.01. 15:00 - 17:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Wednesday 18.01. 15:00 - 17:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Wednesday 25.01. 15:00 - 17:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1

Information

Aims, contents and method of the course

Bei kaum einer anderen wissenschaftlichen Disziplin trafen im 20. Jahrhundert Hoffnungen und Befürchtungen, Fortschrittsoptimismus und Zukunftsangst so sehr aufeinander wie angesichts der Entwicklungen in der Atomphysik. Mit den Atombombenabwürfen über Hiroshima und Nagasaki im August 1945 wurde der Welt das ungeheure Vernichtungspotential nuklearer Waffen vor Augen geführt. Der Kalte Krieg ist ohne die atomare Konfrontation nicht zu verstehen, seine Geschichte ist mit der nuklearen "balance of terror" ebenso verbunden wie mit der zunehmenden Forderung nach atomarer Abrüstung.
Doch die Jahrzehnte des wirtschaftlichen Booms, die dem Zweiten Weltkrieg folgten, setzen zugleich auf den ökonomischen Nutzen der Atomenergie. Mit deren "friedlicher Nutzung" sollte weltweit Fortschritt, Frieden, Gesundheit und Wohlstand ermöglicht werden. Die katastrophalen Reaktorunglücke in Tschernobyl (1986) - und jüngst in Fukushima (2011) - brachten diese positive Bewertung der Atomenergie für viele mehr und mehr zum Einstürzen.
Anhand der Geschichte des sogenannten "Atomzeitalters" sollen Grundlagen der Text- und Diskursanalyse erarbeitet werden. Dabei soll eine Vielzahl unterschiedlicher Textsorten analysiert werden: Von Regierungsdokumenten über Flugblätter ziviler Protestbewegungen, von visionären Zukunftsromanen bis hin zu Berichten aus der Presse und zeithistorischen Forschungsarbeiten. Exemplarisch werden auch andere Quellengruppen (Filme, Computerspiele) in die Analyse mit einbezogen. Die im Kurs zu untersuchenden Quellen umfassen dabei den Zeitraum von den 1930er Jahren bis in die Gegenwart und sind in deutscher oder englischer Sprache.

Assessment and permitted materials

regelmäßige Teilnahme, aktive Mitarbeit, Ausarbeitung eines Input-Referates, schriftliche Abschlussprüfung

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

BA Geschichte NEU: Modul Quellen und Methoden 3 (3 ECTS); BA Geschichte: Modul Quellen und Methoden 2 (3 ECTS); LA Geschichte: Text und Diskursanalyse ( 4 ECTS); Diplomstudium: M1

Last modified: Mo 07.09.2020 15:30