Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

070070 VU Quantification and Statistics (2013W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 50 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 08.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Tuesday 15.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Tuesday 22.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Tuesday 29.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Tuesday 05.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Tuesday 12.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Tuesday 19.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Tuesday 26.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Tuesday 03.12. 18:30 - 20:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Tuesday 10.12. 18:30 - 20:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Tuesday 17.12. 18:30 - 20:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Tuesday 07.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Tuesday 14.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Tuesday 21.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Tuesday 28.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5

Information

Aims, contents and method of the course

Ausgehend von Innovationen im Methodenkanon der Geschichtswissenschaften durch die Integration von Ansätzen der systematischen Sozialwissenschaften sowie von Ansätzen der New Economic History führt die VU in quantifizierende Methoden in den Geschichtswissenschaften ein. Schwerpunkt des Inhalts ist die deskriptive Statistik.

Theoretisch wird sich die Lehrveranstaltung auch mit Nutzen quantifizierender Ansätze in den Geschichtswissenschaften auseinandersetzen. Inhaltlich wird sich die Lehrveranstaltung mit Fragen der Feminisierung internationaler Migrationen beschäftigen.

Assessment and permitted materials

Die Lehrveranstaltung besteht aus einem Vorlesungsteil mit Abschlussprüfung und einem prüfungsimmanent angelegten Übungsteil. Gruppenprojekte zur selbständigen Umsetzung der vorgestellten Techniken sind vorgesehen. Bei beiden Teilen besteht Anwesenheitspflicht, ebenso wie beim begleitenden Tutorium.

Minimum requirements and assessment criteria

In Bezug auf den Umgang mit Quellen wird die Auswertung serieller Quellen in Datenbanken behandelt. Der Übungsteil wird sich dazu auf ausgewählte internationale Volkszählungen, die am Minnesota Population Center zugänglich sind, stützen. Diese dienen gleichzeitig als Grundlage für die von den Studierenden selbständig durchzuführenden Übungsaufgaben. Die Vorstellung von Datenbanksystemen und möglichen Statistik-Programmpaketen werden Inhalt des Übungsteils und des begleitenden Tutoriums sein.

Examination topics

Reading list

Pat Hudson, History by Numbers. An Introduction to Quantitative Approaches, London 2000

Association in the course directory

BA 2012: PM Quellen und Methoden 2; Quantifizierung und Statistik (3 ECTS) | BA 2011: Quellen und Methoden 3; Quantifizierung und Statistik (3 ECTS) | BA 2008: PM Quellen und Methoden 2; Quantifizierung und Statistik (3 ECTS) | LA: Quantifizierung und Statistik (3 ECTS)

Last modified: Mo 07.09.2020 15:30