Universität Wien FIND

Get vaccinated to work and study safely together in autumn.

To enable a smooth and safe start into the semester for all members of the University of Vienna, you can get vaccinated without prior appointment on the Campus of the University of Vienna from Saturday, 18 September, until Monday, 20 September. More information: https://www.univie.ac.at/en/about-us/further-information/coronavirus/.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

070109 VO Women's and Gender History (2020W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Die Vorlesung findet präsent statt und wird per Streaming online zur Verfügung gestellt.

Wednesday 07.10. 11:30 - 13:00 Digital
Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 14.10. 11:30 - 13:00 Digital
Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 21.10. 11:30 - 13:00 Digital
Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 28.10. 11:30 - 13:00 Digital
Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 04.11. 11:30 - 13:00 Digital
Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 11.11. 11:30 - 13:00 Digital
Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 18.11. 11:30 - 13:00 Digital
Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 25.11. 11:30 - 13:00 Digital
Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 02.12. 11:30 - 13:00 Digital
Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 09.12. 11:30 - 13:00 Digital
Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 16.12. 11:30 - 13:00 Digital
Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 13.01. 11:30 - 13:00 Digital
Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 20.01. 11:30 - 13:00 Digital
Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Wednesday 27.01. 11:30 - 13:00 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Die Vorlesung führt in die Frauen- und Geschlechtergeschichte, ihre Positionierung im Wissenschaftsfeld und ihre Wissenschaftsgeschichte ein. Gesellschaftliche und wissenschaftsgeschichtliche Kontexte der Frage nach Frauen in der Geschichte sowie die Entwicklung der Kategorie Geschlecht sind zentralen Themen der Lehrveranstaltung. Sowohl Fragestellungen und Themenfelder als auch Begriffe und Theorien der Frauen- und Geschlechtergeschichte werden anhand von Texten und Quellen vorgestellt. Dabei sollen zentrale Zugriffe feministischen Geschichtsdenkens auf Gesellschaften/Lebenswelten wie sie unter anderem in den Fragen nach Repräsentationen von Geschlecht, nach Konstruktionen des Politischen, Ökonomie und Geschlecht, sowie nach Sexualitäten und Generativität formuliert sind, diskutiert werden. Thematisiert werden sollen dabei auch die Bedeutung, Perspektiven und Grenzen trans- und interdisziplinärer Zugangsweisen in der Auseinandersetzung mit der Historizität der Geschlechterverhältnisse.

Assessment and permitted materials

Die Leistungsbeurteilung findet in Form einer digitalen schriftlichen Prüfung mit offenen Fragen mittels eines Prüfungsbogens zum Download in der letzten VO-Einheit statt. Spezifizierung 19. 2. 2021: Verwendet werden dürfen Mitschriften sowie elektronisch oder nicht-elektronisch vorliegende wissenschaftliche Literatur. Alle Verwendungen von Material müssen zumindest durch ein Kurzzitat belegt werden. Bei Verwendung von Mitschriften aus früheren Semestern ist die Angabe des Semesters erforderlich. Darüber hinaus gelten die allgemeinen Zitierregeln.

Minimum requirements and assessment criteria

Positive Absolvierung aller Fragen der schriftlichen Prüfung.

Examination topics

Alle Fragen der Abschlußprüfung beziehen sich auf den Inhalt der Vorlesung (Vortrag, PowerPoint) und auf die auf Moodle bekannt gegebene ergänzende Pflichtlektüre.

Reading list

Vorbereitend: Johanna Gehmacher/ Maria Mesner (Hg.): Frauen- und Geschlechtergeschichte. Positionen / Perspektiven, Innsbruck u.a. 2003
Weitere Literatur wird auf Moodle bekannt gegeben.

Association in the course directory

AER: Frauen- und Geschlechtergeschichte (FuGG).
BA Geschichte (Version 2012): PM Aspekte und Räume: Längsschnitte, VO Fragestellungen, Themenfelder und Wissenschaftsgeschichte der FuGG (5 ECTS) / PM Ergänzung Aspekte, Epochen und Räume, VO Fragestellungen, Themenfelder und Wissenschaftsgeschichte der FuGG (5 ECTS) / ZWM Weitere AER 1 oder 2, VO Fragestellungen, Themenfelder und Wissenschaftsgeschichte der FuGG (5 ECTS).
BA Geschichte (Version 2019): M4 Aspekte und Räume - Geschichte in Längsschnitten, VO Fragestellungen, Themenfelder und Wissenschaftsgeschichte der FuGG (5 ECTS) / ZWM Weitere AER 1 oder 2, VO Fragestellungen, Themenfelder und Wissenschaftsgeschichte der FuGG (5 ECTS).
BEd UF GSP: UF GSP 03 Aspekte und Räume 1, VO FuGG (5 ECTS).
MA Geschichte (Version 2014): PM4 Wahlbereich, VO FuGG (5 ECTS).
MA Geschichte (Version 2019): PM4 Individuelle Schwerpunktsetzung, VO FuGG (5 ECTS).
EC Geschichte: VO FuGG (5 ECTS).

Last modified: We 21.04.2021 11:26