Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

070153 SE Treasure in early and high Middle Ages (2007W)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Vorbesprechungstermine:
Dienstag, 2. Oktober 2007, 14.00-16.00 Uhr,
Dienstag, 16. Oktober 2007, 14.00-16.00 Uhr;
Weiterer Termin: Dienstag, 27. November 2007,13.00-15.00 Uhr;
Ort: Seminarraum Geschichte 1 (1. Stock).
Blocktermine:
Montag, 21. Jänner 2008, 9.00-17.00 Uhr im Seminarraum Geschichte 2 und Dienstag, 22. Jänner 2008, 13.00-18.00 Uhr im Seminarraum Geschichte 1

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Currently no class schedule is known.

Information

Aims, contents and method of the course

In der mittelalterlichen Gesellschaft nimmt der Schatz eine wichtige Stellung ein. Was ist der Grund dafür? Welche Objekte gehören zum Schatz, wie ändern sich Schatzensembles im Lauf der Zeit, wer verfügt über einen Schatz, wie kommt es, dass immer mehr Gegenstände in die Kirchenschätze fließen? Mit diesen und vielen anderen Fragen soll sich das Seminar befassen und damit die kostbaren Objekte der Schatzkunst aus historischer Sicht zu deuten versuchen.
Das Seminar wird geblockt; eine Auswahlbibliographie wird den Teilnehmern zu Beginn des Seminars zur Verfügung gestellt; eingehende Beratung zur Themenwahl. Referat (im Umfang von 20 Minuten) und Seminararbeit (20 Seiten) sind erforderlich.

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

P2 (D520)

Last modified: Fr 31.08.2018 08:49