Universität Wien FIND

070184 UE Reading Historiography (2019W)

Der Fürstenstein: Vom antiken ionischen Säulenartefakt zur slowenischen Zweicentmünze

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 07.10. 12:15 - 13:45 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Monday 14.10. 12:15 - 13:45 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Monday 28.10. 12:15 - 13:45 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Monday 04.11. 12:15 - 13:45 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Monday 11.11. 12:15 - 13:45 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Monday 18.11. 12:15 - 13:45 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Monday 25.11. 12:15 - 13:45 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Monday 02.12. 12:15 - 13:45 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Monday 09.12. 12:15 - 13:45 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Monday 16.12. 12:15 - 13:45 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Monday 13.01. 12:15 - 13:45 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27
Monday 20.01. 12:15 - 13:45 Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2Q-EG-27

Information

Aims, contents and method of the course

Inhalt: Der Fürstenstein: Vom antiken ionischen Säulenartefakt zur slowenischen Zweicentmünze
Methoden: Recherchieren (haptisch), lesen, interpretieren, diskutieren.
Ziel: Neben den inhaltlichen und methodischen Vorgaben des Curriculums (http://cewebs.cs.univie.ac.at/activecc/geschichte/index.php?m=D&t=bageschichte&c=show&CEWebS_what=BQ1A~32~Lekt~252~re#toc) sollen die Variabilität und Instrumentalisierung historischer Begriffe (u.a. Karantanien, Conversio, Herzogstuhl/Fürstenstein) sowie deren longue durée-Wirkmacht bewusst gemacht werden.

Assessment and permitted materials

Regelmäßige aktive Mitarbeit., mehrere kleinere Hausübungen (haptische Suche nach Begriffsdefinitionen), Selbstevaluation

Minimum requirements and assessment criteria

1/3 Mitarbeit
1/3 Lektüre-Vorbereitung sowie haptische Begriffsrecherche
1/3 Abgabe der „Gesammelten Hausübungen”
sowie eine Selbstevaluation

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

Last modified: Tu 10.09.2019 15:27