Universität Wien FIND

070246 VK Advanced Course on History Didactics (2019W)

Außerschulische Lernorte

8.00 ECTS (6.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work
PH-WIEN

Fr 18.10. 08:45-12:55 Dorotheergasse 11

Registration/Deregistration

Details

max. 20 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

jeweils Freitag 08:45-12:55 PH Wien
1. Termin: Freitag, 04.10.2019

Friday 04.10. 08:45 - 12:55 4.2.063.K30, Grenzackerstraße 18
Friday 11.10. 08:45 - 12:55 4.2.063.K30, Grenzackerstraße 18
Friday 25.10. 08:45 - 12:55 4.1.004.K30, Grenzackerstraße 18
Thursday 14.11. 08:45 - 12:55
Thursday 14.11. 13:15 - 17:20
Friday 29.11. 08:45 - 12:55 4.2.063.K30, Grenzackerstraße 18
Friday 06.12. 08:45 - 12:55
Friday 13.12. 08:45 - 12:55 4.2.063.K30, Grenzackerstraße 18
Friday 10.01. 08:45 - 12:55 4.2.063.K30, Grenzackerstraße 18
Friday 17.01. 08:45 - 12:55
Friday 24.01. 08:45 - 12:55 4.2.063.K30, Grenzackerstraße 18
Friday 31.01. 08:45 - 12:55 4.2.063.K30, Grenzackerstraße 18

Information

Aims, contents and method of the course

Außerschulische Lernorte
Vertiefung und Differenzierung geschichts- und politikdidaktischer Kompetenzen durch die systematische fach-didaktische Begleitung von komplexeren Lernarrangements (z.B. Projektunterricht) bzw. die Nutzung von außerschulischen Lernorten (z.B. historische Archive, Museen, Lehrausgänge, forschende Lernarrangements). Die Studierenden werden anhand der exemplarischen fachdidaktische Bearbeitung eines fachwissenschaftlichen Themas mit verschiedenen Konzepten der Geschichts- und Politikdidaktik vertraut gemacht und bringen diese in einer integrierten unterrichtspraktischen Phase in exemplarischer Form in komplexen Lehr- und Lernarrangements zur Anwendung. Durch teilnehmende Beobachtung u.ä. Forschungsaufgaben wird die Unterrichtspraxis dabei systematisch reflektierbar gemacht.
Unterrichtspraxis unter aktuellen geschichts- bzw. politikdidaktischen Kategorien (z.B. Basiskonzepte, Kompetenzmodelle, unterschiedlichen fachdidaktischen Theorien) beobachten, analysieren und evaluieren.
Lehrausgang, Exkursion planen, durchführen und evaluieren.

Assessment and permitted materials

Seminararbeit
Vorbereitung, Planung, Durchführung und Reflexion von Unterrichtseinheiten
aktive Mitarbeit

Minimum requirements and assessment criteria

80% Anwesenheit im Seminar
100% Anwesenheit in der Schulpraxis
verpflichtende Anwesenheit bei den Präsentationen

Examination topics

verpflichtende fachwissenschaftliche und fachdidaktische Präsentationen
Reflexionen der Unterrichtspraxis
Abgabe der Seminararbeit

Reading list

wird in der 1. Einheit bekannt gegeben

Association in the course directory

BA UF: Vertiefungskurs FD; Dipl. LA: Projektkurs FD II

Last modified: Fr 13.09.2019 12:31