Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

070294 PS BA-Proseminar (2018S)

Feminism, Journalism and transformations of media publics

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 07.03. 13:30 - 15:00 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 14.03. 13:30 - 15:00 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 21.03. 13:30 - 15:00 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 11.04. 13:30 - 15:00 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 18.04. 13:30 - 15:00 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 25.04. 13:30 - 15:00 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 02.05. 13:30 - 15:00 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 09.05. 13:30 - 15:00 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 16.05. 13:30 - 15:00 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 23.05. 13:30 - 15:00 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 30.05. 13:30 - 15:00 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 06.06. 13:30 - 15:00 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 13.06. 13:30 - 15:00 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 20.06. 13:30 - 15:00 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Wednesday 27.06. 13:30 - 15:00 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10

Information

Aims, contents and method of the course

Marianne Schmidl gilt als erste Frau, die an der Universität Wien in Ethnologie promoviert wurde. Ihr Interesse galt den Formen und Techniken der materiellen Kultur: z.B. Verfahren des Korbflechtens (Geisenhainer). Sie publizierte jedoch auch zu Themen wie »Zahl und Zählen in Afrika«.
In welchen Konstellationen kann die außereuropäische Zahl zu einer Frage werden? Welche Kollegen haben Schmidls Forschungen beeinflusst; welche Vortragszirkel lassen sich ausmachen; welche Fachzeitschriften spielten eine Rolle? Schmidls durch das Dritte Reich unvollendet gebliebene Arbeiten bilden den roten Faden, an welchem Wissensnetzwerke sowie die in Wien kursierenden ethnologischen Konzepte vor dem Zweiten Weltkrieg eruiert werden. Teilnehmende sollten eine Bereitschaft zu eigenständiger wissenschaftshistorischer Recherche mitbringen und können zugleich Grundlagen der Geschichte der Wirtschaftsethnologie und einen Einblick in die Globalgeschichte des Zählens erwerben.

Assessment and permitted materials

Benotet wird die schriftliche Leistung in Form einer Hausarbeit (12 Seiten). Erwartet wird aktive Vorbereitung der jeweiligen Sitzungsthemen sowie kleinere Recherchen.

Minimum requirements and assessment criteria

Die wissenschaftliche Arbeit ist gekennzeichnet durch: Originalität des Zugriffs, die Eigenständigkeit und Klarheit der Argumentation, den kritischen Umgang mit dem Material, die nuancierte Einschätzung der Forschungsliteratur, die Tiefe der Recherche.

Examination topics

Sie setzen innerhalb des Seminars einen Schwerpunkt der vertieften Lektüre und eigenständigen Recherche.

Reading list

Geisenhainer, Katja: Marianne Schmidl (1890-1942). Das unvollendete Leben und Werk einer Ethnologin. Leipziger Universitätsverlag 2005.

Association in the course directory

BA: Zeitgeschichte
BEd: Frauen- und Geschlechtergeschichte, , Globalgeschichte
Diplom UF: Frauen- und Geschlechtergeschichte

Last modified: Mo 07.09.2020 15:30