Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly. Registration is mandatory for courses and exams. Wearing a FFP2 face mask and a valid evidence of being tested, vaccinated or have recovered from an infection are mandatory on site.

Please read the information on studieren.univie.ac.at/en/info.

070298 LK Lektürekurs (2017W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 05.10. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 12.10. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 19.10. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 09.11. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 16.11. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 23.11. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 30.11. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 07.12. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 14.12. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 11.01. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 18.01. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 25.01. 14:15 - 15:45 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9

Information

Aims, contents and method of the course

Im Rahmen des Lektürekurses sollen rezente und grundlegende Texte aus den Schwerpunkten Globalgeschichte und Neuzeit gelesen und gemeinsam diskutiert werden. Dabei werden sowohl konzeptionell-theoretische Beiträge als auch thematische Fallstudien in den Blick genommen. Der Kurs, der sowohl für den Schwerpunkt Globalgeschichte als auch für den Schwerpunkt Neuzeit anrechenbar ist, wird die Geschichte der Neuzeit als eine Geschichte von Globalisierungsprozessen behandeln. Dabei sollen die Herausforderungen und Chancen eines solchen Forschungsansatzes kritisch hinterfragt werden. Der zeitliche Fokus wird dabei auf der Geschichte des 18. bis 20. Jahrhundert liegen.

Assessment and permitted materials

Jede Sitzung wird durch die intensive Lektüre von ein bis zwei vorgegebenen Texten vorbereitet. Kleinere schriftliche Hausübungen, die am Tag vor der Sitzung über die Lernplattform Moodle abgegeben werden müssen, bereiten die gemeinsame Diskussion der Texte vor. Von den Studierenden werden zudem die intensive mündliche Mitarbeit sowie die Übernahme eines Kurzreferats erwartet.

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:30