Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

070332 KU Methods of Historical Research and Writing (2018W)

7.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 04.10. 14:00 - 16:30 Seminarraum WISO 1 (ZG1O2.28) Hauptgebäude, Stiege 6 Zwischengeschoß
Thursday 11.10. 14:00 - 16:30 Seminarraum WISO 1 (ZG1O2.28) Hauptgebäude, Stiege 6 Zwischengeschoß
Thursday 18.10. 14:00 - 16:30 Seminarraum WISO 1 (ZG1O2.28) Hauptgebäude, Stiege 6 Zwischengeschoß
Thursday 25.10. 14:00 - 16:30 Seminarraum WISO 1 (ZG1O2.28) Hauptgebäude, Stiege 6 Zwischengeschoß
Thursday 08.11. 14:00 - 16:30 Seminarraum WISO 1 (ZG1O2.28) Hauptgebäude, Stiege 6 Zwischengeschoß
Thursday 15.11. 14:00 - 16:30 Seminarraum WISO 1 (ZG1O2.28) Hauptgebäude, Stiege 6 Zwischengeschoß
Thursday 22.11. 14:00 - 16:30 Seminarraum WISO 1 (ZG1O2.28) Hauptgebäude, Stiege 6 Zwischengeschoß
Thursday 29.11. 14:00 - 16:30 Seminarraum WISO 1 (ZG1O2.28) Hauptgebäude, Stiege 6 Zwischengeschoß
Thursday 06.12. 14:00 - 16:30 Seminarraum WISO 1 (ZG1O2.28) Hauptgebäude, Stiege 6 Zwischengeschoß
Thursday 13.12. 14:00 - 16:30 Seminarraum WISO 1 (ZG1O2.28) Hauptgebäude, Stiege 6 Zwischengeschoß
Thursday 10.01. 14:00 - 16:30 Seminarraum WISO 1 (ZG1O2.28) Hauptgebäude, Stiege 6 Zwischengeschoß
Thursday 17.01. 14:00 - 16:30 Seminarraum WISO 1 (ZG1O2.28) Hauptgebäude, Stiege 6 Zwischengeschoß
Thursday 24.01. 14:00 - 16:30 Seminarraum WISO 1 (ZG1O2.28) Hauptgebäude, Stiege 6 Zwischengeschoß
Thursday 31.01. 14:00 - 16:30 Seminarraum WISO 1 (ZG1O2.28) Hauptgebäude, Stiege 6 Zwischengeschoß

Information

Aims, contents and method of the course

Anhand des epochenübergreifenden Themas Agrarrevolutionen: Vom Mittelalter bis zur Gegenwart bietet der Kurs eine Einführung in grundlegende geschichtswissenschaftliche Arbeitstechniken. Nach dem Kurs sollten Sie in der Lage sein, folgende Kernkompetenzen der Geschichtswissenschaft zu beherrschen: Die Entwicklung einer Fragestellung, der Umgang mit verschiedenem Quellenmaterial (Text und Bild, analog und digital), systematisches Recherchieren in Bibliotheken, der Umgang mit Literaturverwaltungsprogrammen (Zotero, Endnote, etc.), die Nutzung eines Archivs und die Fähigkeit, eine geschichtswissenschaftliche Arbeit zu schreiben und mündlich zu präsentieren.

Der Kurs findet in Kooperation mit dem Institut für die Geschichte des ländlichen Raumes (IGLR), dem Niederösterreichischen Landesarchiv in St. Pölten und dem Austrian Centre for Digital Humanities (ACDH) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften statt. Das IGLR ist ein eigenständiges Forschungsinstitut, das sich mit dem Arbeiten und Leben auf dem Land in verschiedenen Zeiten und Räumen befasst und eng mit dem Landesarchiv zusammenarbeitet. Eine Exkursion nach St. Pölten wird Ihnen einen Einblick in den Forschungsalltag von HistorikerInnen und in die Grundlagen der Archivkunde verschaffen. Peter Arndorfer, wissenschaftlicher Mitarbeiter am ACDH, macht uns als Gastreferent mit der Anwendung von computergestützten Verfahren und der Verwendung von digitalen Ressourcen im Feld der Rural History bekannt. Er hat unter anderem am Projekt Digitizing Early Farming Cultures mitgearbeitet.

Assessment and permitted materials

Die Benotung erfolgt auf Basis von…

1) Aktiver Mitarbeit
2) Anwesenheit (Sie dürfen max. 3x fehlen)
3) Regelmäßige schriftliche Übungen (Sie erhalten via Moodle ein Feedback)
4) Kursarbeit im Umfang von ca. 25.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen), d.h. etwa 8–10 A4 Seiten, bei 1 ½ Zeilen Abstand und 12pt.

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list

Literatur I, die Arbeitstechniken betreffend

Umberto Eco, Wie man eine wissenschaftliche Abschlussarbeit schreibt. 13. Auflage. Wien: UTB, 2010.

Joan van Emden und Lucinda Becker, Presentation Skills for Students. Basingstoke/New York: Palgrave MacMillan, 2004.

Colin Robson, How to Do a Research Project. A Guide for Undergraduate Students, Malden/Oxford/Victoria: Blackwell Publishing, 2007.

Wolfgang Schmale (Hg.), Schreib-Guide Geschichte. Schritt für Schritt wissenschaftliches Arbeiten lernen. Wien/Köln/Weimar: Böhlau Verlag, 2006.

Literatur II, den Inhalt betreffend

Markus Cerman, Ilja Steffelbauer und Sven Tost (Hg.), Agrarrevolutionen. Verhältnisse in der Landwirtschaft vom Neolithikum bis zum 20. Jahrhundert (Querschnitte. Einführungstexte zur Sozial-, Wirtschafts- und Kulturgeschichte, 24). Innsbruck/Wien: Studien Verlag, 2008.

Stefan Brakensiek, Rolf Kießling, Werner Troßbach und Clemens Zimmermann (Hg.), Grundzüge der Agrargeschichte. Band 1–3. Köln/Weimar/Wien: Böhlau Verlag, 2016.

Association in the course directory

BA Geschichte: Geschichtswissenschaftliche Abeitstechniken (7 ECTS); BEd: Geschichtswissenschaftliche Abeitstechniken (7 ECTS); Dipl. LA:Geschichtswissenschaftliche Abeitstechniken (7 ECTS)

Last modified: Mo 07.09.2020 15:31