Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

070357 KU Balkanreporter. Wahrnehmungsmuster einer Region (2006W)

Balkanreporter. Wahrnehmungsmuster einer Region vom 19. Jahrhundert bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Donnerstag, 10.00-12.00 Uhr im Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte
Beginn: 12. Oktober 2006

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Currently no class schedule is known.

Information

Aims, contents and method of the course

Südosteuropa zog seit dem Zeitalter der osmanischen Eroberung das Interesse der abendländischen Öffentlichkeit auf sich. Auf Türkentraktate und Reiseberichte folgte ab dem 19. Jahrhundert eine eingehendere journalistische Beschäftigung mit dem Raum. Spätestens seit der Großen Orientkrise lösten Texte von Journalisten, Reportern und Krisenberichterstattern ältere Textgattungen ab und verschafften der Region eine weitere Öffentlichkeit. Diese neuen Formen der Berichterstattung trugen aber auch zur Entstehung von Klischees über den Balkan bei. Die Übung stellt wichtige Beispiele der abendländischen Balkanberichterstattung vor und behandelt in strukturell angelegten Querschnitten Wahrnehmungskategorien der Journalisten.

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

W1; LA-W1; MWG08; Modul Osteuropäische Geschichte

Last modified: Fr 31.08.2018 08:49