Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

070359 GR Guided Reading (2018W)

Individual and Rule in Eastern Europe in the 20th Century

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 19.10. 14:30 - 16:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Friday 09.11. 14:30 - 16:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Friday 16.11. 14:30 - 16:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Friday 23.11. 14:30 - 16:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Friday 30.11. 14:30 - 16:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Friday 07.12. 14:30 - 16:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Friday 14.12. 14:30 - 16:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Friday 11.01. 14:30 - 16:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Friday 18.01. 14:30 - 16:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Friday 25.01. 14:30 - 16:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07

Information

Aims, contents and method of the course

Die Lehrveranstaltung setzt sich mit den Wechselwirkungen zwischen Individuum und Herrschaft in Osteuropa von der Oktoberrevolution bis zum Fall des Kommunismus auseinander. Nach einer Einführung in theoretisch-methodologische Probleme der Erforschung subjektiver Erfahrungen werden zentrale Werke gelesen und diskutiert. Diese sind so ausgewählt, dass ein breites Spektrum an nationalen Kontexten, Kategorien und Gruppen (z.B. Frauen, ländliche Bevölkerung, DissidentInnen, begeisterte Regimeanhänger etc.) sowie Einstellungen und Interaktionsformen (von Ablehnung und Widerstand bis hin zu Selbst-Identifikation und Kollaboration) Berücksichtigung findet.

Assessment and permitted materials

aktive Beteiligung an den Diskussionen: mündliche Mitarbeit in jeder Sitzung; Kurzpräsentationen von Texten; Erledigung kleinerer Hausarbeiten.

Minimum requirements and assessment criteria

Lektüre und intensive Auseinandersetzung mit Texten
Gute Englisch-Lesekenntnisse

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

BA: Zeitgeschichte (4 ECTS); BEd: Historisch-Kulturwissenschaftliche Europaforschung, Osteuropäische Geschichte (4 ECTS); Diplom UF: Historisch-Kulturwissenschaftliche Europaforschung, Osteuropäische Geschichte; ID MA Osteuropastudien: M2.1a

Last modified: Th 31.01.2019 11:47