Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

080066 PS Case Study II/III: Art and Architecture in Late Medieval Vienna (2019W)

Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 02.10. 13:00 - 14:30 Seminarraum 2 d. Inst. f. Kunstgeschichte UniCampus Hof 9 3F-EG-20
Wednesday 09.10. 13:00 - 14:30 Seminarraum 2 d. Inst. f. Kunstgeschichte UniCampus Hof 9 3F-EG-20
Wednesday 16.10. 13:00 - 14:30 Seminarraum 2 d. Inst. f. Kunstgeschichte UniCampus Hof 9 3F-EG-20
Wednesday 23.10. 13:00 - 14:30 Seminarraum 2 d. Inst. f. Kunstgeschichte UniCampus Hof 9 3F-EG-20
Wednesday 30.10. 13:00 - 14:30 Seminarraum 2 d. Inst. f. Kunstgeschichte UniCampus Hof 9 3F-EG-20
Wednesday 06.11. 13:00 - 14:30 Seminarraum 2 d. Inst. f. Kunstgeschichte UniCampus Hof 9 3F-EG-20
Wednesday 13.11. 13:00 - 14:30 Seminarraum 2 d. Inst. f. Kunstgeschichte UniCampus Hof 9 3F-EG-20
Wednesday 27.11. 13:00 - 14:30 Seminarraum 2 d. Inst. f. Kunstgeschichte UniCampus Hof 9 3F-EG-20
Wednesday 04.12. 13:00 - 14:30 Seminarraum 2 d. Inst. f. Kunstgeschichte UniCampus Hof 9 3F-EG-20
Wednesday 11.12. 13:00 - 14:30 Seminarraum 2 d. Inst. f. Kunstgeschichte UniCampus Hof 9 3F-EG-20
Wednesday 08.01. 13:00 - 14:30 Seminarraum 2 d. Inst. f. Kunstgeschichte UniCampus Hof 9 3F-EG-20
Wednesday 15.01. 13:00 - 14:30 Seminarraum 2 d. Inst. f. Kunstgeschichte UniCampus Hof 9 3F-EG-20
Wednesday 22.01. 13:00 - 14:30 Seminarraum 2 d. Inst. f. Kunstgeschichte UniCampus Hof 9 3F-EG-20
Wednesday 29.01. 13:00 - 14:30 Seminarraum 2 d. Inst. f. Kunstgeschichte UniCampus Hof 9 3F-EG-20

Information

Aims, contents and method of the course

Mit der Gründung der Universität, der Errichtung des Domkapitels und dem Ausbau von St. Stephan setzte der ambitionierte Habsburger Herzog Rudolf IV. der Stifter (1358–1365) entscheidende Impulse für die Entwicklung Wiens zu einem der politisch, wirtschaftlich und kulturell führenden Zentren des europäischen Spätmittelalters. Während des 15. Jahrhunderts wurde die Stadt zunehmend zum Anziehungspunkt für einflussreiche Diplomaten, Gelehrte und Künstler aus allen Teilen Europas und erhielt dadurch auch im künstlerischen Ausdruck einen heterogenen Charakter. Die Lehrveranstaltung setzt sich gattungsübergreifend mit der Kunstproduktion in Wien in der Zeit zwischen den Herrschaften Herzog Rudolfs IV. und Kaiser Maximilians I. auseinander. Ziel ist die Vertiefung der Fähigkeiten des wissenschaftlichen Arbeitens durch Anwendung kunsthistorischer Methoden an ausgewählten Fallbeispielen aus Architektur, Skulptur und Malerei.

Assessment and permitted materials

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
Referat, Diskussionsbeiträge, schriftliche Arbeit

Minimum requirements and assessment criteria

Anwesenheitspflicht
Präsentationen (30%), Diskussionsbeiträge (20%), schriftliche Arbeit von 15.000-20.000 Zeichen / 8-10 Seiten Fließtext (50%). Eine negative Beurteilung der schriftlichen Arbeit führt automatisch zu einer negativen Gesamtnote.

Examination topics

Eigenständige Literaturrecherche, sinnerfassende Lektüre und kritische Zusammenfassung kunsthistorischer Texte, Gestaltung von Vorträgen und Texten, Bildbeschreibung, kunsthistorische Argumentation (Quellenanalyse, vergleichende Werkanalyse und Kontextualisierung) und Interpretation von Kunstwerken

Reading list

Günter Brucher (Hrsg.), Geschichte der bildenden Kunst in Österreich (Bd. 2, Gotik). München 2000.
Artur Rosenauer (Hrsg.), Geschichte der bildenden Kunst in Österreich (Bd. 3, Spätmittelalter und Renaissance). München 2003.
Johann J. Böker, Der Wiener Stephansdom: Architektur als Sinnbild für das Haus Österreich. Salzburg 2007.
Jörg Oberhaidacher, Die Wiener Tafelmalerei der Gotik um 1400. Werkgruppen - Maler - Stile. Wien 2012.
Heidrun Rosenberg/Michael Viktor Schwarz (Hrsg.), Katalog zur Ausstellung "Wien 1365: Eine Universität entsteht". Wien 2015.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:20