Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

100006 VO Lecture course: Austrian Studies (2016W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie

Details

max. 999 participants
Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Die Vorlesung am 20. 10. muss leider entfallen.

Thursday 06.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Thursday 13.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Thursday 20.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Thursday 27.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Thursday 03.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Thursday 10.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Thursday 17.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Thursday 24.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Thursday 01.12. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Thursday 15.12. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Thursday 12.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Thursday 19.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9

Information

Aims, contents and method of the course

Die Vorlesung behandelt "Österreichische Kulturgeschichte" am Beispiel einer kulturell überaus dichten Phase, der Wiener Moderne (1890-1910). Nach einer Einführung zu den Theoretisierungen dieser Epoche folgt ein sozial- und politikgeschichtlicher Überblick. Danach wird auf verschiedene kulturhistorische Sparten eingegangen: Technik und Städtebau, Architektur, Bildende Kunst, Möbel und Mode, Musik, Philosophie und Psychoanalyse, Weiblichkeitsdiskurse und Frauenbewegung, Theater, Presse und Literatur. - Vortrag mit Diskussionsmöglichkeit, handouts und power Point-Präsentationen (moodle).

Assessment and permitted materials

Prüfung: schriftlich (1. Termin: 26. 1. 2017, mindestens ein weiterer Termin im SoSe 2017) ODER mündlich (in der Sprechstunde nach Voranmeldung).

Minimum requirements and assessment criteria

Kulturhistorisches Überblickswissen, fundierte Detailkenntnisse, eigene Textlektüre.

Examination topics

Vortragsinhalt und angegebene Texte.

Reading list


Die Wiener Moderne. Literatur, Kunst und Musik zwischen 1890 und 1910. Hrsg. v. Gotthart Wunberg. Stuttgart 2013 (= RUB 7742; EUR 18,30)
Dagmar Lorenz: Wiener Moderne. 2. Aufl. Stuttgart / Weimar 2007 (= Slg. Metzler 290; EUR 15,40)
Wien 1900. Kunst und Kultur. Fokus der europäischen Moderne. Hrsg. v. Christian Brandstätter. 2. Aufl. München 2011 (= dtv 34295; EUR 27,70)
Arthur Schnitzler: Lieutenant Gustl. Hg. v. Konstanze Fliedl. Stuttgart 2002 (= RUB 18156; EUR 2,10)

Association in the course directory

(I 1242, I 2240, I 2900)

Last modified: Sa 16.01.2021 00:16